Riesenmaschine

23.05.2006 | 07:07 | Anderswo | Fakten und Figuren | Vermutungen über die Welt

Volk ohne Zwischenraum


Viel wichtiger, als man glaubt: Zwischenräume (Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Bei Garmisch-Partenkirchen gibt es einen Bären, in Kanada ungefähr 327.000-341.000 Schwarzbären und 22.000 Grizzlybären. Aus der Tatsache, dass die Kanadier im Unterschied zu den Garmisch-Partenkirchenern mit Aussagen wie "Kein Mensch kann seines Lebens mehr sicher sein" zurückhaltend umgehen, ergibt sich ohne weitere Umstände, dass Oberbayern nicht etwa weniger Bären, sondern mehr braucht, viel mehr.

Und das gilt nicht nur für Bären: 15 von 30 Millionen Kanadiern verglichen mit 7 von 80 Millionen Deutschen haben einen Migrationshintergrund, das sind verbraucherfreundlich umgerechnet 50% auf der einen und knapp 10% auf der anderen Seite. Angenommen, es liegt an diesen Zahlen, dass die Angehörigen der 34 ethnischen Gruppen in Kanada nur so selten auf die Nuss bekommen, dann ergibt sich daraus, ach, den Schluss können unsere klugen Leser jetzt sicher auch alleine ziehen. Vielleicht liegt aber alles auch nur daran, dass in Kanada zwischen den Bären, den gebürtigen Kanadiern und den Immigranten viel mehr Zwischenraum gelassen wird. Wir sollten doch bald mal wieder zart in Polen anklopfen und fragen, ob dort noch Platz ist.


Kommentar #1 von Alfred E. Neumann:

Was heisst denn "wieder zart in Polen anklopfen"? Wenn ich da jetzt nichts verwechsele, haben die Polen beim letzten Mal ziemlich un-zart bei uns angeklopft.
Und in Kanada ist sowieso alles besser als hier in Deutschland in Europa überall sonst.

23.05.2006 | 16:18

Kommentar #2 von Lesters Schwester:

Ach, diese Polen immer. Vorgestern haben die erst den gesamten Sperrmüll vor unserem Haus geklaut.
Und dabei gehörte der <strike>mir</strike> den Müllmännern.
Tschechen waren, glaube ich, auch dabei.
Man hört ja immer nur schlechtes von diesen Leuten.
Die Kanadier hingegen machen immerhin gute Musik.

23.05.2006 | 19:12

Kommentar #3 von Ruben:

Die Bayern sind ein kluges Volk, und je klüger ein Volk ist, desto mehr verkopft ist es, weshalb die Zwischenräume in Oberbayern zumeist rein mentaler Natur sind und man darob gar keine grossen geographischen Abstände mehr benötigt. Als es sich nämlich dieser Bär (den ich übrigens wirklich scheisse finde) bei Farchant im Schafstall hinter der Hütt'n ausgiebig schmecken liess, haben die Leute vorne im Haus gar nix davon gemerkt. Und das, obwohl nur paar Meter zwischen ihnen und dem blutigen Bärengemetzel lag.

23.05.2006 | 19:34

Kommentar #4 von Ruben:

Nebenbei bemerkt, und sowas gibts wohl auch nur in Bayern, hat dieser unflätige Bär göttlichen Beistand: Der Papst persönlich verwahrt sich nun gegen die vom Umweltministerium verfügte Freigabe zum Abschuss, da er schliesslich in seinem Wappen (an anderer Riesenmaschinenstelle ausführlich behandelt) den Bären als bayerisches Heimattier ausgewiesen habe.

24.05.2006 | 15:11

Kommentar #5 von kosmar:

toll. motorad-parkstreifen mit viel platz zum aufschwingen. das fehlte!

25.05.2006 | 21:53

Kommentar #6 von Harley Rothschild:

Der Bär ist, laut Kleist, besser als der Mensch und besser als die Marionette. Er reagiert auf Finten wenig, auf Suchhunde gar nicht. Schlägt er zurück, dann rasch und ohne Ankündigung. Bei Bachofen steht, dass er die Mutter in uns vertritt. Er könnte auch ein guter Freund sein, der einem zuzwinkert, wenn man versucht schlauer zu sein als er. Aber das hat ihm diesmal das Leben gekostet, was aber nicht gegen das Vorabgesagte spricht.

03.07.2006 | 15:17

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Bewusstsein erweitert

- Wohn-Bier (lass dich verwohnen!)

- eine der nettesten Personen der Welt sein

- behagliche Erschlaffung

*  SO NICHT:

- Sendeloch im Kopf

- Arsch mit Augen

- Zeitstrahlfaschismus

- Selbst ausgeleiert


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Some Kind of Hate", Adam Egypt Mortimer (2015)

Plus: 3, 15
Minus: 80, 99, 102, 130
Gesamt: -2 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV