Riesenmaschine

14.06.2006 | 01:42 | Anderswo | Supertiere | Alles wird besser

Manchmal kommen sie wieder


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Neu entdeckte Tiere sind ja meist irgendwelche Spinnen, Käfer oder Bakterien. Nur selten tappt ein echtes, mit blossem Auge erkennbares Nagetier in die Fallen der Forschung, so wie 2005 die Laotische Felsenratte. Dieses wie alle Nager ziemlich gut aussehende Tier ist in Wirklichkeit gar keine Ratte, sondern eine Felsenbewohnende Rätselmaus, gehört zu einer eigentlich längst ausgestorbenen Familie und hat daher keine engeren Verwandten; das Auftauchen solcher Tiere aus dem Jenseits heisst auch Lazarus-Effekt. 1996 geriet es als Braten ins Blickfeld der Wissenschaft, zuckte vermutlich um 2000 herum erstmals mit den Schnurrhaaren und ist heute schon beinahe lebendig zu nennen. Wie man dem gerade frisch veröffentlichten, ersten Bild- und vor allem Videomaterial dieses Quastenflossers unter den Nagern entnehmen kann, weiss sich das wiedergeborene Tier in der Welt noch nicht so ganz zurechtzufinden: Ratlos taumelt es auf Menschen und anderen Unterlagen herum und wirkt dabei insgesamt ziemlich benommen – wie man eben in die Kamera blinzelt, wenn man vorgestern noch ausgestorben war. Es wird wohl noch ein paar Generationen dauern, bis wieder ein kompetentes Nagetier daraus wird.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Aussterbende bitte hinten anstellen


Kommentar #1 von irgendwem:

"noch ein paar Generationen dauern"? –
Den reizenden Hüftschwung hat das Rätselmausi aber schon jetzt ganz gut drauf. Und ich wette, dieser verschlafene Blick wird auch ganz bewusst eingesetzt. Insofern täte es mich nicht wirklich wundern, wenn das Tierchen sich schon in kürzester Zeit zum beliebtesten Nager von allen entwickelte.

14.06.2006 | 10:40

Kommentar #2 von lester:

betreffendes nagetier zeigt augenfaellig und entgegen der textaussage starke aehnlickeit zu danger mouse.

14.06.2006 | 15:11

Kommentar #3 von Christof Hintze:

Wegen Uninteressanz aus dem Blickfeld entfernt.

14.06.2006 | 19:20

Kommentar #4 von Falko:

Na endlich mal wieder was über Nagetiere. Ich dachte schon fasst da kommt nix mehr. Wo Ihr doch eigentlich ausschliesslich über Nager schreibt An dieser Stelle habe ich einen überflüssigen Smiley hingemacht, wofür ich mich dereinst schämen werde.

14.06.2006 | 23:11

Kommentar #5 von Wegen Uninteressanz aus dem Blickfeld entfernt.:

Ich habe mich einfach umbenannt. Damit ihr immer vorher wisst was jetzt kommt. Ist doch echt nett von mir – oder?

15.06.2006 | 14:51

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- sonores Nuscheln

- Abtragungs- und Anlandungstätigkeit

- Lindwurm-Komposita

- Schnulli die Weintraube

*  SO NICHT:

- Murmelöl

- Hausarbeiten in jedem Stadium

- näselndes Nuscheln

- Holla die Waldfee


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Saw III", Darren Lynn Bousman (2006)

Plus: 3, 21, 31, 32, 45, 48, 80
Minus: 1, 36, 73, 99
Gesamt: 3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV