Riesenmaschine

22.05.2007 | 14:15 | Sachen kaufen | Essen und Essenzielles

Hobbyriegel


Bild typähnlich (Foto: radiofish, Lizenz)
Die vollständige Erfassung aller international verfügbaren Schokoriegel, das soll unser Auftrag sein. Heute wieder ein rarer Vertreter aus der Gattung der Snickers-Derivate. Nach dem irischen Starbar, einer Spielart der allseits bekannten Dark-Side-Legende Cadbury Wunderbar, geht es diesmal um ein offenbar exklusiv südamerikanisches Exemplar mit dem total einfallsreichen Namen Hobby, das präzise wegen dieses Namens ungooglebar ist (Hinweise, die zur Ergreifung usw.). Alles, was wir über Herkunft und Tradition von "Hobby" berichten können, stammt aus mühsamer Feldarbeit: Er wird offenbar von der Industria de Alimentos (aha, aha) in Santiago de Chile hergestellt und auf jeden Fall von der chilenischen Fluggesellschaft LAN auf ihren zahllosen Kurzflügen vertrieben. Ausserdem unterscheidet sich Hobby von seinen weniger konspirativen Snickerskollegen durch eine Spur Überangebot an Karamel. (Zur Erinnerung: Snickers-Derivate bestehen aus Karamel, Schokolade, Nougat und, im Unterschied zu Mars-Derivaten, Erdnuss, in Pasten- und/oder Grobform). Die leichte Mehrwertspur Karamel sorgt dafür, dass am Schluss ein deutlicher Karamelrest im Mund verbleibt, versehen mit Nusssplittern, der zäh zwischen den Zähnen hängt – ganz genauso wie damals, als wir heimlich Toffifee lutschten, und mit Karamelmundresten bestraft wurden (Toffifee, eine Art Snickers-Praline mit Hasel statt Erde). Enigmatisch verwirft sich also Nostalgie mit Aufbruch in dem südamerikanischen Geheimsnickers.

In der nächsten Folge: der kanadische Sidekick.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Unterschätzte Forschungsgebiete


Kommentar #1 von sopran:

http://www.angelfire.com/electronic/gathering/choco_cl.html
Danach sollte das die Seite des Herstellers sein:
http://www.dosenuno.cl/productos.html
Die Seite "productos" lädt aber gerade nicht. Vielleicht ist Hobby ja dabei.

22.05.2007 | 18:24

Kommentar #2 von sopran:

Quatsch, jetzt hab ich's:
http://www.dosenuno.cl/hobby.html

22.05.2007 | 18:25

Kommentar #3 von Aleks:

Phantastisch, der ausgelobte Finderlohn ist somit vergeben.

22.05.2007 | 18:31

Kommentar #4 von irgendwann:

also, ich finde, ein ding, das einen eigenen wikipedia-eintrag hat, kann so versteckt nicht sein, oder? "Sus productos Nikolo, Sapito, Golpe, Hobby, Chubi, Alka y Chicle Grosso, son importados en los siguientes paises" – quasi weltweit verfügbar, sogar im Jemen... (in: es.wikipedia.org/wiki/Dos_en_Uno)

23.05.2007 | 10:15

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- entbehrungsarm

- Fotosystemstock

- Kaffee-Humpen

- Geschlechtsnocken vermissen (speedy retro)

*  SO NICHT:

- gebeten werden, die Tätowierung auszuziehen

- Bushmeat-Landjäger

- entbehrungsreich

- Füllhorn, aus dem Scheisse kommt


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Uncut Gems", Benny & Josh Safdie (2019)

Plus: 1, 3, 21, 31, 63, 82, 87, 101, 138, 144
Minus: 75
Gesamt: 9 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV