Riesenmaschine

16.11.2005 | 08:36 | Alles wird besser | Sachen kaufen

Meta-Neuigkeiten

Wenig auf der Welt ist besser als Neues, es sei denn neues Neues. Bei IKEA gibt es seit neuem die Rubrik "Neues" von unübersehbarer Neuigkeit (siehe Abbildungen). Noch schöner wäre nur ein kleiner "NEU!"-Stern direkt am schliesslich ja seinerseits neuen Hinweis "NEU!".
Neu in dieser neuen Rubrik ist ein preiswerter farbloser Pappkarton mit Deckel namens Reta, dessen Neuigkeitswert jedem auffallen wird, der schon einmal versucht hat, Kartons zur Aufbewahrung von Papier zu erwerben. Bisher gab es diesen wichtigen Haushaltsgegenstand nur in schlimm gemusterten (IKEA, weniger neu) oder unbezahlbaren (Fotobedarf) Versionen zu kaufen. Andere, weniger vernünftige Publikationen werden diese Verbesserung unserer Lebensqualität mit keiner Silbe erwähnen und sich stattdessen mit eitlem Tand wie Freelining befassen, aber dafür gibt es ja die Riesenmaschine. Neu und jetzt ganz neu!


Kommentar #1 von Holm:

Gewissermassen die konsequente Fortsetzung und Verlängerung der IKEA-Abteilung "Dinge und Sachen", die mir bei jedem Besuch dort den Stecker rauszieht. Ein Lob der Redundanz!

16.11.2005 | 09:29

Kommentar #2 von Hansen:

Tautologisch auch ausgereift ist die Beschriftung des Werbebanners einer der schmierigen Imbissbuden am Hermannplatz, Karstadt-Eingang Süd, wo da steht:
"Selbstgemachte Eierkuchen und Kartoffelpuffer aus eigener Herstellung"

17.11.2005 | 12:45

Kommentar #3 von Kathrin Passig:

Das ist keineswegs tautologisch. In einer ersten Stufe wird es geheissen haben "Selbstgemachte Eierkuchen und Kartoffelpuffer" – hier könnte man denken, die Kartoffelpuffer wären billige Tiefkühlware. Die zweite Ausbaustufe "Selbstgemachte Eierkuchen und selbstgemachte Kartoffelpuffer" wurde selbst am Hermannplatz als irgendwie nicht gut erkannt. Und dann eben siehe oben.

17.11.2005 | 13:00

Kommentar #4 von Hansen:

Der Einwand ist berechtigt, allerdings ist das Banner sicher nicht nach und nach entstanden, sondern in einem Guss bzw. Plot; und die graphische Gestaltung suggeriert, dass sowohl "selbstgemacht" als auch "aus eigener Herstellung" auf beide Kulinarien zu beziehen ist. Ein Photo würde das belegen, beilegen kann ich kleines Licht leider keines.
Bitte vorbeigehen und überprüfen! Bei der Gelegenheit kann auch gleich der Geschmackstest gemacht werden, den ich bisher nicht wagte.

17.11.2005 | 14:39

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG