Riesenmaschine

15.07.2005 | 14:20 | Alles wird besser | Essen und Essenzielles

Flotte Biene

Es ist ja Sommer – und der dem Sommer angemessene Brotaufstrich ist weder Mettwurst noch Chilipaste, sondern Honig, das naturbelassene Naturprodukt aus der Natur. Von minderjährigen, halbnackten Honigbienen wird Honig liebevoll in sortenreinen Wäldern (Klee, Akazie) gesammelt, um alternden Onkels erst Atzung, dann Labsal zu verschaffen und ihnen so ihren Lebensabend zu versüssen. Der Firma Langnese ist es zu verdanken (nicht erst seit neuestem, aber bislang noch nicht hinreichend gewürdigt), dass der Honig erstmals in der Weltgeschichte ohne Klebrückstände aufs Brot kommt (oder ist von Catull überliefert, dass er je sagte: Petronia – der Honig klebt gar nicht mehr? Eben), und zwar dank der aus der Klebstoff-Industrie übernommenen, dort wiederum der Proktologie entlehnten Ausscheide- und Verschlusstechnik des Produkts "Flotte Biene". Immer wieder erstaunlich, wozu so genannte Abfallprodukte in der Lage sind. Wer zum Beispiel hätte vor 30 Jahren geahnt, dass die Raumfahrt mal ein Abfallprodukt der Teflonforschung werden würde?


Kommentar #1 von Kathrin Passig:

Ein weiterer Vorteil dieses Supergeräts: Durch seine Unwilligkeit, sich von seinen Ausscheidungsprodukten zu trennen, spart man einen teuren Fingertrainer und bildet doch binnen weniger Wochen die Fähigkeit aus, Telefonbücher mit blossen Händen zu zerdrücken.

15.07.2005 | 14:54

Kommentar #2 von Jim Valentin:

Zum Glück hat sich auch Heinz diese Technik angesehen und für gut befunden. So gibt es seit kurzer Zeit:
Tomato Ketchup
Das Original – jetzt neu in der praktischen "Kopfsteher-Flasche". Einfaches & sauberes Dosieren dank der innovativen Dosieröffnung mit Silikon-Membran.

15.07.2005 | 16:30

Kommentar #3 von Christoph Schulte-Richtering:

Silikon-Membran!
So heisst es. Vielen Dank!

20.07.2005 | 17:32

Kommentar #4 von Kathrin Passig:

Bezaubernd auch der Aufdruck "Für den schnellen Dosier-Spass einfach auf den Deckel stellen." Yeah! Ich geb Gas, ich will schnellen Dosier-Spass!

20.07.2005 | 17:40

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Electricity (auch zehnmal)

- 5. Gebot brechen

- Boote und Sachiffe

- dazu passende Konsolen

*  SO NICHT:

- Tauben

- Kleidermotten, die Studentenfutter fressen

- neuer Schwimmstil: Sütterlin

- 6. Gebot brechen


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Lesson", Ruth Platt (2015)

Plus: 18, 21, 52, 119
Minus: 55, 74, 127, 196
Gesamt: 0 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV