Riesenmaschine

29.09.2005 | 18:02 | Anderswo | Sachen kaufen

Kackpulver

Im gleichen Maße, in dem die Zeit und Lust zum Selberbacken abnimmt, schrumpfen die Backpulverabsätze. In Deutschland haben sich die Hersteller damit abgefunden, dass pro Haushalt statt zwei Grammbriefchen pro Jahr künftig eben nur noch eines abgesetzt werden kann, aber auf dem nordamerikanischen Kontinent ist man wie so oft zwei Schritte weiter. In einem ersten Schritt zur gewinnbringenderen Vermarktung wird das Produkt in ein 2-Kilo-Paket abgefüllt, im zweiten denkt sich die Marketingabteilung eine Anwendung aus, die möglichst große Mengen des weißen Stoffs erfordert. "Kuchen nur aus Backpulver", so wird man in der Brainstorming-Sitzung gerufen haben, "zum Putzen verwenden", "auf Partys in großen Schüsseln herumstehen lassen", "Feuer damit löschen", "als Kunstschnee in Abfahrtsskihallen ausstreuen", bis jemand die zündende Idee hatte: "Katzenklo mit Backpulver füllen". Da war das Gelächter groß, die Idee jedoch ward noch am selben Tag auf die Packung gedruckt.


Kommentar #1 von Caroline Härdter:

Bei dem abgebildeten Produkt handelt es sich mitnichten um Backpulver (Natriumhzdrogencarbonat plus Dinatriumdiphosphat oder Monocalciumorthophosphat), sondern um reines Natriumhzdrogencarbonat, vulgo Natron. Will man Natron anstelle von Backpulver verwenden, muss man dem Teig Essig nizufügen (Backpulver hingegen enthält ein saures Salz, das mit dem basischen Natron reagiert). Im Natronland USA gibt es vermutlich keinen Kühlschrank, in dem nicht eine offene Viertelpfundpackung Natron den Kühlschrankmief bekämpft, und Backrezepte verlagen meist nach Natron anstatt nach dem neumodischen Backpulver (seit 1898). In Deutschland führt Natron im Haushalt hingegen eher ein Schattendasein, dabei ist es sowas von vielseitig:
http://www.holste.de/index.php

29.09.2005 | 23:33

Kommentar #2 von Caroline Härdter:

Wenn ich Natriumhzdrogencarbonat schreibe, meine ich natürlich Natriumhydrogencarbonat. Warum kann man Kommentare nicht bearbeiten?

30.09.2005 | 01:33

Kommentar #3 von hornkuh:

weil das ja dann jeder könnte.

22.01.2006 | 01:06

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Kreise

- 1 Sauce, 50 Nudeln

- Sesammlung

- Käse-Sauna

*  SO NICHT:

- bewohnte Wollsorte

- Reebok-Schuhe zu Puma-Jacke zu Carhartt-Basecap tragen (steigt)

- Kornfelder

- 50 Saucen, 1 Nudel


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Green Inferno", Eli Roth (2013)

Plus: 1, 52, 69, 80, 101, 117, 138, 142
Minus: 9, 13, 197
Gesamt: 5 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV