Riesenmaschine

26.07.2006 | 03:43 | Vermutungen über die Welt

Ist Kühe hüten Sport?


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Rhythmus ist eine Sprache, behauptet die reisende Gummistiefelgruppe Gumboots. Genausogut könnte sie sagen, dass Gummi eine Sprache ist; z.B. das Quietschen – wir könnten es gar nicht ohne Gummi. Die Sprache der Marken ist weitestgehend entschlüsselt, so auch die Sprache der Stiefel; Herr und Knecht, Reiter und Ross, Macht und Unterwerfung, Stall und Jauche. Nebenstehendes Bild zeigt eine esperantoartige neue Stiefelsprache, die der globalen Unvereinbarkeit, des Zusammenwachsens, was nicht zusammengehört. Cowboys spielen Fussball, das kennt man aus Texas. Dass Missy Elliott, die Marika Rökk des Gangsta Rap und neue Schusterin bei Adidas, dies jedoch zum interkulturellen Trend erheben will, ist wundervoll blauäugig. Aber mit schwulen Cowboys hat ja bis vor kurzem auch niemand gerechnet. Ebensowenig wie mit Erwachsenenpuppenturnschuhen, von denen man sich wünscht, dass 50 Cent sie zusammengenäht hätte.

Tex Rubinowitz | Dauerhafter Link | Kommentare (5)


Kommentar #1 von Weltenweiser:

Für ganz Schnelle: die domain www.shoecrimes.de ist noch frei und wie es aussieht, wird sie in nächster Zeit benötigt. Gruss,
Weltenweiser
http://weltenweiser.blog.de

26.07.2006 | 10:58

Kommentar #2 von CFB:

Um Himmels willen!
Ich sehe schon die nächste Freak Wave http://de.wikipedia.org/wiki/Kaventsmann bizarr gewandeter Modemäuschen über uns hereinbrechen. Statt amorpher Wildlederstiefel mit reingestopften Stretchjeans jetzt also
hüfthohe Adidastreter mit Strassapplikationen und einer Optik, als wollte man unseren Verstand vorbereiten auf die unheilige Dreifaltigkeit aus Garth Brooks, Boy George und Run DMC. Käme der Soundtrack zum Schuh, der Sommer wäre gegessen.
Sportlehrer möchte man bei den Schuhen allerdings auch nicht sein.

26.07.2006 | 11:03

Kommentar #3 von Harley:

Ich trag die lustigen Treter schon eine Weile und werde häufig auf das Krönchen angesprochen. Was soll ich darauf antworten?

26.07.2006 | 14:30

Kommentar #4 von Dr. Sand:

Harley, du fragst Dinge. Das ist der unvergleichliche Royal Rubber Rythm, demnächst auch auf CD erhältlich.

26.07.2006 | 14:37

Kommentar #5 von irgendwem:

Sind die Treter eigentlich aus Gummi, oder sind die Schlangenapplikationen echt?

26.07.2006 | 14:45

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Knirschen generell

- Die "Goldene Henne" ablehnen

- Güldene Gestade aus Brokat

- Mitte der Totalität

*  SO NICHT:

- Schiefertische

- Psychopompen

- Pappkameraden

- Karawanensafaris


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"In Fear", Jeremy Lovering (2013)

Plus: 11, 148
Minus: 2, 8, 130, 140, 156, 194
Gesamt: -4 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV