Riesenmaschine

28.07.2006 | 03:56 | Berlin

xplore06

Diverse Landschneckenarten finden nichts dabei, einander beim Geschlechtsakt einen Kalkpfeil einfach irgendwo in den Körper zu rammen, ohne lange nach Körperöffnungen zu suchen (die bei Schnecken eh nicht so zahlreich im Angebot sind). Stachelschweine bepinkeln ihre Weibchen vor dem Akt erst mal von oben bis unten, und Riesenkraken beissen einander beim Sex versehentlich Körperteile ab. Aber so hat es die Natur eben eingerichtet, Schnecke, Schwein und Krake hatten dabei kein Mitspracherecht.

Für den Menschen hingegen gibt es kein vorkonfiguriertes Sexualleben mehr; er muss seine unnatürlichen Praktiken aus einer grossen Vielfalt auswählen und zum Teil mühsam erlernen. Ort und Zeit seines Daseins spielen dabei eine erhebliche Rolle, siehe das Aussterben des Zopfabschneider- und des Tintenspritzfetischs. Wer sich in den unnatürlichen Praktiken der Gegenwart fortbilden möchte, in Berlin lebt und in der Lage ist, gnädig über die auch dieses Jahr wieder grauenerregende Website der Veranstaltung hinwegzusehen, sollte vom 28. bis zum 30. Juli die xplore06 besuchen. Alle anderen können sich ja mal mit hochgeklapptem Kragen in dieses Internet schleichen.


Kommentar #1 von CFB:

Vor allem die Vorstellung der Dozenten ist eine Fundgrube für Skurriles. Ich meine auch schon wüstere Themenkataloge gelesen zu haben. Seinen Kragen kann man also getrost unten lassen, auch wenn die Einstellungen für Sexualität auf default stehen.
Den beiwohnenden Herrschaften natürlich viel Spass.

28.07.2006 | 08:57

Kommentar #2 von Schorsch:

Die Webseite ist sogar so schlecht gemacht, dass man es bei mittelintensiven Durchsuchen nicht schafft, die spezifisch schwulen Angebote unter diesen Workshops zu finden!

28.07.2006 | 10:45

Kommentar #3 von prose:

nee, wat herrlich, der grimme gibt jetzt politik-seminare auf der xplore (ich kannte seine workshops noch aus der zeit der schneckenpraktiken) wat hat unsereins sich vor jahren den mund fusselig geredet und die finger wund getippt um genau diese themen.. haha, aus dem wird noch der diedrich diederichsen der bdsm-er! liebe kathrin, vielleicht fällt dir ja noch ein kleiner post-xplore-bericht ein? wo die ankündigung schon so wonnig war?

29.07.2006 | 00:48

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Schildern und Anleitungen Folge leisten

- Pansen (öfter mal was Neues)

- Schmand

- alte Rechtschreibung boykottieren

*  SO NICHT:

- Erdnussöl (wird zu heiss)

- heisses Eisen

- Kommentare schreiben

- Schwund


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Headhunters", Morten Tyldum (2012)

Plus: 23, 42, 51, 80, 94, 96, 130
Minus: 116, 140, 190
Gesamt: 4 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV