Riesenmaschine

05.10.2007 | 12:22 | Alles wird besser | Sachen kaufen | Effekte und Syndrome

Effective Stimul Drink

Prag, das dritte Amsterdam beziehungsweise das achte Rom (cirka), revolutioniert den Energiegetränkemarkt (ein wenig): Kamikaze, ein flüssiger Drink in Dosendarreichung, besticht durch vier vollkommen verschiedene Vorzüge, die jetzt nacheinander aufgezählt werden: 1. Er ist komplett in tschechisch beschriftet und erschwert damit das Herausfinden der Inhaltsstoffe. 2. Er enthält neben den ubiquitösen Koffein und Guarana noch den Fatburner Synephrine sowie Wirkstoffe aus Hanfsamen und Erd-Burzeldorn (Tribulus terrestris), einem mutmasslichen Potenzmittel und/oder natürlichem Anabolikum, und damit die wirrste Zusatzstoffzusammenstellung seit Jef d'Honts Zaubertrank. 3. Jedoch enthält der Kamikaze-Drink keine Kohlensäure, was zur Folge hat, dass er nicht nur wie gesüsster Tierschweiss riecht, wie alle anderen Energy-Drinks, sondern auch so schmeckt. 4. Das Zeug erhält einen genau bis zu dem Punkt hellwach, an dem man beschliesst, ins Bett zu gehen. Ansonsten hat es allerdings nur Nachteile.


Kommentar #1 von Nina Viereck:

Alle Wege fuehren nach Prag, auch der Kamikaze Weg. Prag das zweite Odessa oder die Stadt der Kamikaze Energie. Bei einer Namensgebung wie dieser muss das Produkt in fluessiger Form verabreicht werden. Also, bei Red Bull z.B. koennte man der Vermutung unterliegen, es handele sich um eine zaehere Masse. Aber egal; die eigentliche Frage an den E-Drink Expert: Werden Energy Drinks immer von Männern erfunden; und wer erfand Duftkerzen und Aromabaeder? Und was hat das Eine mit dem Anderem zu tun.

05.10.2007 | 19:02

Kommentar #2 von irgendwem:

Sehr schön! Interessant wäre auch mal, wie diese ganzen Inhaltsstoffe in der Kombination wirken. Nicht, dass dann in 2-3 Jahren des unkontrollierten Genusses Körperteile mit Wachsen beginnen oder sich in einem Masse verändern, welches ursprünglich anders vorgesehen war. Der Uschi Glas Effekt der Getränkeindustrie, sozusagen...

05.10.2007 | 21:32

Kommentar #3 von schuehsch:

In Tschechien gab es schon immer die besten Getränke. Kofola ist die beste aller Colas und Kamikaze eben der beste aller Effective-Stimul-Drinks.

05.10.2007 | 21:53

Kommentar #4 von Frau Grasdackel:

Auf dem Sahne-Softpudding (Geschmacksrichtung Schoko), der gerade in Becherdarreichung vor mir steht, ist folgendes angemerkt: Qualität-garantiert. Zufrieden oder Geld zurück. Das nenne ich doch mal deutsche Qualitätsarbeit.

06.10.2007 | 03:40

Kommentar #5 von RAL seidenmatt:

Das kann man trinken? Saturn verkauft das als Entwicklerbad für Digitalfotos. Seitdem leuchten die Farben.

06.10.2007 | 06:39

Kommentar #6 von maotouying:

Da haben wir's : Auf dem Glas Skleni?ky Kamikaze und auf den T-Shirts Tri?ko findet man leicht den wahren Hintergund des Zeugs : Naemlich den Hinweis auf die chinesische Kamikaze Brigade ??? ShenFeng (Dui)...
Leute, es wird wirklich hoechste Zeit Chinesisch zu lernen !

07.10.2007 | 12:57

Kommentar #7 von irgendwem:

Da ist mir der polnische Kamikaze lieber:
4cl Wodka
2cl Orangenlikör, Cointreau oder Curacao
2cl Zitronensaft
Da hat man wenigstens was davon. Prost.

30.10.2007 | 09:45

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Blumentopf gewinnen

- Cortado (span. Eroberer)

- Damen Herren Tiere

- Grüppchen gründen

*  SO NICHT:

- Kettenfahrzeuge

- Zielscheibe als Shirt

- Blumentopf zitieren

- Banden bilden


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Four Lions", Chris Morris (2010)

Plus: 1, 3, 8, 21, 24, 25, 31, 37, 69, 80, 89, 97, 116, 132, 138
Minus: 27, 64 doppelt, 117
Gesamt: 11 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV