Riesenmaschine

09.01.2008 | 02:29 | Essen und Essenzielles

Dunkle Hunde schlafen nicht


Foto, Lizenz
Schlafen ist weiterhin ein beliebtes Hobby der reifen Jugend, aber es muss zweckfrei sein, sonst macht es keinen Spass. Man baut ja auch keine Modellflugzeuge, um zum Mond zu fliegen. Deshalb ist es an der Zeit bekanntzugeben, dass Grossvater unrecht hatte, als er behauptet hat, das beste Mittel gegen Müdigkeit wäre ein kurzes Nickerchen. Wie französische Forscher jetzt ermittelten, hält Koffein in relativ schlichten Dosen besser wach als herkömmliches Rumdösen. Ok, die Ergebnisse gelten nur für das Autofahren, aber bei irgendeiner Tätigkeit muss man ja schliesslich wachbleiben.

Jetzt, wo wir das also wissen, können wir auch in Ruhe weiter im Bett liegen und Dark Dog konsumieren, ein gelb-schwarz-rotes Dosending aus Österreich, das mit der Graffitidarstellung eines räudigen Köters verziert ist. Bestimmt kann man sich hinterher auch besser aufs Schlafen konzentrieren.

(via Energy Fiend)


Kommentar #1 von mymanfriday:

"dark dog" muss wohl der höllenhund sein – nicht von ungefähr ist er österreicher – und also der unnatürliche feind von "angel". die chance, den einen oder den anderen frühzeitig zu treffen, erhöht sich, wenn man beim autofahren rumdöst. "god" gibt es erst am jüngsten tag.

10.01.2008 | 18:54

Kommentar #2 von SUBSONIX:

You are using my photo without permission. Please take it down. SUBSONIX@YAHOO.COM

24.01.2008 | 05:41

Kommentar #3 von SUBSONIX:

No problem. I see the link. I don't understand German. Thank you.

24.01.2008 | 05:45

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- mehr Seekuhcontent

- Zahnseide im Kreditkartenformat

- erst mal 'ne Bocki knautschen

- Knallfrösche einer großen aufblühenden Macht

*  SO NICHT:

- raue Winde

- Kloss im Hals ohne Grund im Kopf

- Biometrie

- Ronald Rippchen


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Way Back", Peter Weir (2010)

Plus: 14, 61, 69, 74
Minus: 13, 99, 138, 140, 142, 166
Gesamt: -2 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV