Riesenmaschine

20.06.2005 | 14:46 | Berlin | Alles wird besser | Essen und Essenzielles

Against the envy of less happier lands

In England kam einst ein junger Mann auf mich zu und sprach mich an, er habe da einmal eine Frage. Ob es wahr sei, dass man sich in Deutschland eine Kiste mit 24 pints of beer einfach so ins Haus bringen lassen könne? Ja, sagte ich, so sei das in Deutschland eingerichtet. "It must be heaven", seufzte der Engländer.

Man sollte den Engländern also besser nicht mitteilen, dass man sich in Berlin von spritlager.com unter der Telefonnummer 030 – 32 52 90 32 Kisten mit Bier sowie ausserdem Eis und Knabberkram nicht nur nach Hause, sondern sogar nachts in den Park liefern lassen kann, wenn man zu träge ist, sich noch vom Grill wegzubewegen. Es gibt Religionen, die einen schlechteren Himmel vorsehen als einen, in dem man nachts um drei noch Bier in den Park geliefert bekommt.


Kommentar #1 von ira:

Für Heidelberg gibt es das unter http://www.emma24.de/
ich schreibe das nur hierher, weil ich an das prinzip glaube und weil die rubrik "ANDERSWO" damit auch noch ein bisschen angeditscht wird. Und nicht etwa, weil ich mit dem Besitzer befronden bin.

20.06.2005 | 19:50

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Kritikkritik mit Bernd Ladwig

- friedlich arbeiten

- Armlanger

- sonores Nuscheln

*  SO NICHT:

- Nahasapeemapetilon heißen

- Schwanger sein - mit einem Kirschkern

- Handlanger

- näselndes Nuscheln


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Inside", Alexandre Bustillo, Julien Maury (2007)

Plus: 3, 31 doppelt, 37, 42, 45, 49, 89, 102
Minus: 1, 3, 118
Gesamt: 6 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV