Riesenmaschine

20.07.2005 | 09:49 | Alles wird besser | Was fehlt

Stäbchen essen


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Die Gestaltergruppe Triebwerkdesign hat sich eines drängenden Problems für Single-Haushalte angenommen: Wieso kann ich in meiner Pfanne auch etwas anderes braten als Fischstäbchen? Die Lösung dafür kann so einfach sein – es handelt sich um eine Spezialpfanne, die so geformt ist, dass man ausschließlich Fischstäbchen darin braten kann. In einer Zeit, in der allerorten eine immer höhere Spezialisierung von Arbeitskräften gefordert wird, ist eine immer höhere Spezialisierung von Arbeitsgeräten nur recht und billig. Ein kleiner Schönheitsfehler ist aber die fehlende Vertikalisierung der Idee: bis jetzt ließen sich weder Spezialteller noch Spezialgabeln für Fischstäbchen auftreiben. Der Junggesellenhaushalt muss also beim Verzehr der Fischstäbchen bis auf weiteres in der quälenden Beliebigkeit herumtapsen.


Kommentar #1 von Christoph Schulte-Richtering:

Kann man die Innenunterteilung rausnehmen? Wenn nicht, dann gibt es nämlich ein Reinigungsproblem in den Ecken. Und alter, kalter, schwarz verkrusteter Formfisch, na, das ist ja kein Geheimnis, dass der stinkt. Weitere Verwendungsmöglichkeit: Eventuell ließen sich auch Milky Way oder Nuts in der Pfanne braten.

20.07.2005 | 10:33

Kommentar #2 von Sascha Lobo:

Ja, man kann bestimmt auch rechteckige Eiswürfel drin herstellen. Leider ist die oben verlinkte Website so, sagen wir mal "designy", dass nicht viel mehr daraus hervorgeht als die blosse Existenz der Pfanne. Einzelfeatures werden nicht erwähnt.

20.07.2005 | 10:36

Kommentar #3 von Kathrin Passig:

Wenn man wochenlang übt, gelingt es vielleicht sogar, alle zehn Fischstäbchen gleichzeitig in die Luft zu werfen, wo sie sich in johnwooesker Zeitlupe drehen und wieder in ihre angestammten Mulden zurückfallen. Und dann bleibt der Junggesellenhaushalt aber nicht mehr lange Junggesellenhaushalt!

20.07.2005 | 12:35

Kommentar #4 von bruderimgeiste:

sobald es das im völlig überteuerten wegwerfzehnerpack mit voreingeschweissten fischstäbchen gibt werd ich mein GANZES geld dafürundnurnochdafür aus dem fenster werfen!

21.07.2005 | 17:43

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Preisgruppe 04

- selektive Ignoranz

- Krankenbesuch

- Kanarien-Trainingsanzüge

*  SO NICHT:

- verkarstete Geodreiecke

- nächtliche Ansitzerei

- Königspudel verspotten (haben guten Kern)

- Krakenbesuch


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Waltz With Bashir", Ari Folman (2008)

Plus: 3, 6, 12, 23, 35, 37, 42, 45, 46, 55, 69, 79, 91, 93
Minus:
Gesamt: 14 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV