Riesenmaschine

27.07.2005 | 09:24 | Anderswo | Zeichen und Wunder

Frohe Kreuzigung

Irgendwann kommt für jedes Kind der Tag, an dem es erfahren muss, dass der Weihnachtsmann nicht wirklich existiert, sondern bloß ein weiterer, von Coca Cola entsandter Bote des Großkapitalismus ist.


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Aber auch in anderen Kulturkreisen sind Konzerne untrennbar mit der Feier der Geburt Christi verbunden. So wird in Japan Weihnachten gefeiert, wenn auch nicht aus besonders religiösen Gründen, schließlich sind nur ein Prozent der Bevölkerung Christen. Weihnachten kennt man in Japan vor allem in zwei Variationen: Romanchikku Kurisumasu und Kentucki Furaido Kurisumasu. Beim ersten handelt es sich um das "Romantische Weihnachten", bei dem es darum geht, teuer essen zu gehen, um danach in einem (Stunden-)Hotel für eine Liebesnacht einzukehren. Beim letzteren handelt es sich um "Kentucky Fried Chicken Weihnachten". Zu Weihnachten gibt es in Japan unendlich lange Schlangen vor KFC Restaurants, warum ist nicht ganz klar. Manche sagen, dass Colonel Sanders in den Augen der Japaner dem Weihnachtsmann verteufelt ähnlich sieht, andere meinen, dass die kleinen Hähnchenkeulen sich prima in den kleinen japanischen Öfen, in die nie ein Truthahn passen würde, erhitzen lassen. Die wahrscheinlichste Theorie ist die, dass KFC mit geschickten Marketingkampagnen in Japan den Eindruck erweckt hat, dass für Amerikaner ein traditionelles Weihnachtsessen bei KFC ein MUSS ist.

Vor diesem Hintergrund lässt sich auch dieses Bild (hier in groß) erklären, das nicht etwa in einem Museum hängt, sondern das Erscheinen der DVD von Mel Gibsons erfolgreichem Slasherfilm "Die Passion Christi" bewirbt. Hier werden noch einmal alle beliebten japanischen Weihnachtsmotive versammelt: ein Weihnachtsmann, eine Packung Kentucky Fried Chicken, und viele romantische Rosen, besonders hübsch auf der Spitze des Kreuzes. Dass Weihnachten eher wenig mit der Kreuzigung Jesu zu tun hat, scheint da nicht weiter ins Gewicht zu fallen, sind schließlich beides Tage-mit-Jesus.


*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Vielgestaltige Holz-Keule

- Mit Kofferfisch verreisen

- Rohr glattziehen

- Leuchtlupe

*  SO NICHT:

- Weiße Armee Fraktion

- kontextlose Spaghetti

- obsolete Telefonmanieren

- Lichthupe


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Monsters vs. Aliens", Rob Letterman/Conrad Vernon (2009)

Plus: 1, 8, 49, 80, 93, 125, 126
Minus: 10
Gesamt: 6 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV