Riesenmaschine

28.07.2005 | 13:00 | Alles wird besser | Sachen kaufen

Eckenscherenuniversen


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose, bis dahin alles klar. Für Scheren gilt das offenbar nicht, jedenfalls nicht beim finnischen Qualitätsdekoscherenweltmarktführer Fiskars ("Tools for Inspiration"). Besonders die Bastelabteilung birgt eine Vielzahl unterschiedlichster Scheren, die wildeste Muster zu schneiden in der Lage sind: von "Seemöwe" über "Majestätisch" bis "Pulsschlag" sind alle Schnittkantendekors vorhanden, die man sich vermittels einer soliden Portion frischer Psychopilze so ausdenken kann. Kenner unterscheiden selbstverständlich Schnittkantendekoscheren und Schnitteckendekoscheren. Topfavorit ist das abgebildete Exemplar mit dem schönen Namen "Sehensucht" – eine wunderbare Mischung aus Emotion, mehrdeutiger Kryptik und doppelt Babelfish. Direkt darüber die Killerapplikation von Fiskars, die bereits zu massiven Erdrütschen auf dem Qualitätsschnitteckendekoscherenweltmarkt geführt haben dürfte: der 3-in-1-Eckenmotivstanzer, vorrätig mit den Chartstürmern unter den Stanzdekormotiven – Blumen, Blätter, Erbe (hä?), Herzen, Himmel, Schneeflocken, Spitze und Tierchen. Eine obige Äußerung gilt es aber dann doch noch zu korrigieren, oder vielmehr zu modifizieren: Eine Rosengreifschere ist eine Rosengreifschere ist eine Rosengreifschere.


*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Sackhüpfen (voll dynamisch)

- herumlaufende Igel

- Frostsichere Gesichtscreme

- Spendierbermudahose

*  SO NICHT:

- Materie (außer Schaumzuckermäuse)

- Migränesträhne

- Schnepfenschmalz

- Tauziehen


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Kiss Kiss Bang Bang", Shane Black (2005)

Plus: 10, 41, 48, 76, 77, 78, 79, 80
Minus: 1, 4, 8, 34, 115
Gesamt: 3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV