Riesenmaschine

10.08.2005 | 13:59 | Sachen kaufen | Vermutungen über die Welt

Dekadentes Understatement

Wir hatten ja bereits über Lorena Barrezuetas Gourmet Collection aus Porzellan mit Goldrand berichtet, die im schönsten dekadenten Understatement Einweg-Alugeschirr nachahmt. Auch Jatta Lavis "Milk Jug Vase" aus dem Jahr 1997 war schon dran. Zieht man ferner die markanten Half-Pint-Biergläser aus schneeweißem Porzellan in Betracht, die die UK-Designer Innermost feilbieten, und erinnert man sich dann noch an die porzellanenen Pommes-Schälchen diverser Hersteller, die bereits seit einigen Jahren durch die Geschenkboutiquen vagabundieren – so könnte der Eindruck eines regelrechten und ausgemachten Trends entstehen, der seinen Zenit freilich längst überschritten haben dürfte. Erleben Sie in weiteren Folgen: Die Plastiktüte "Bag Lady" aus mikrofaserverstärktem Polyurethan, die mundgeblasene Bierflasche "Bauarbeiterfäustchen" in bernsteinfarbenem Rauchglas und den Hartz-IV-Antrag auf handgeschöpftem Bütten mit Wasserzeichen.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: billig goes teuer II


*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Rifflechips lutschen (zur Zungenmassage)

- Brainerd City

- Schattiges Plätzchen

- neue Features entdecken

*  SO NICHT:

- Arnulf Baring

- Anspielungsgewitter

- Überammergau

- Keks unterm Baum


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Lucky Number Slevin", Paul McGuigan (2006)

Plus: 5, 10, 21, 31, 36, 82, 83
Minus: 22, 36, 112
Gesamt: 4 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV