Riesenmaschine

10.08.2005 | 13:59 | Sachen kaufen | Vermutungen über die Welt

Dekadentes Understatement

Wir hatten ja bereits über Lorena Barrezuetas Gourmet Collection aus Porzellan mit Goldrand berichtet, die im schönsten dekadenten Understatement Einweg-Alugeschirr nachahmt. Auch Jatta Lavis "Milk Jug Vase" aus dem Jahr 1997 war schon dran. Zieht man ferner die markanten Half-Pint-Biergläser aus schneeweißem Porzellan in Betracht, die die UK-Designer Innermost feilbieten, und erinnert man sich dann noch an die porzellanenen Pommes-Schälchen diverser Hersteller, die bereits seit einigen Jahren durch die Geschenkboutiquen vagabundieren – so könnte der Eindruck eines regelrechten und ausgemachten Trends entstehen, der seinen Zenit freilich längst überschritten haben dürfte. Erleben Sie in weiteren Folgen: Die Plastiktüte "Bag Lady" aus mikrofaserverstärktem Polyurethan, die mundgeblasene Bierflasche "Bauarbeiterfäustchen" in bernsteinfarbenem Rauchglas und den Hartz-IV-Antrag auf handgeschöpftem Bütten mit Wasserzeichen.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: billig goes teuer II


*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- präsente Wegweisung

- Fischgrät-Taktik

- Baby Puder (auf der Tanzfläche)

- Autoritäre Erziehung

*  SO NICHT:

- Invasion aus dem All

- Fettschürzenjäger

- Rassehasen hassen

- Krebstiere insgesamt


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

[Rec], Jaume Balagueró, Paco Plaza (2007)

Plus: 3, 12, 41, 80, 89, 101
Minus: 57
Gesamt: 5 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV