Riesenmaschine

05.11.2005 | 20:07 | Berlin | In eigener Sache

Blog Release Party


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Gute Nachrichten für alle, die die Release-Party der Riesenmaschine verpasst haben: Es gab noch gar keine Release-Party der Riesenmaschine; weder im Juni noch 1995. Daher bekommen alle noch eine erste Chance, und zwar am Samstag, den 19. November im Golden Gate Club (Jannowitzbrücke, U8 Ausgang Schicklerstrasse). Dort wird Elektroservice live auftreten, um zu beweisen, dass sich der Geist der Riesenmaschine auch vertonen lässt. Danach legt das DJ-Duo Krawalle & Liebe auf.
Es handelt sich übrigens ganz vielleicht um die weltweit erste Blog Release Party, der Begriff hat zwar 20 Google-Treffer, aber die handeln alle von in Blogs angekündigten Record Release Parties. Wer also die Möglichkeit, unter Umständen auf der weltersten Blog Release Party zu sein, psychisch nicht verträgt, sollte unbedingt zu Hause bleiben. Einlass ist ab 22:00 und kostet für Riesenmaschine-Autoren gar nichts, für alle anderen 5 Euro. Alle dürfen kommen und so lange aufbleiben, wie es die Eltern erlauben.


Kommentar #1 von rob@republish.org:

es gab zumindest schon die republish relaunch party
http://www.republish.org/2005/08/so-how-was-the-party

05.11.2005 | 20:51

Kommentar #2 von Sascha Lobo:

Das ist ja schon mal super! Die erste Relaunch Party VOR der ersten Release Party. Wenn es so weitergeht, erfindet jemand in ein, zwei Jahren das Internet.

05.11.2005 | 20:57

Kommentar #3 von irgendwem:

Und einige dürfen kommen und so lange aufbleiben, wie es das Kind erlaubt.

07.11.2005 | 17:46

Kommentar #4 von Jörn Morisse:

Datarock kommen übrigens auch.

18.11.2005 | 10:44

Kommentar #5 von facy:

Facy kommt auch und beobachtet Euch aus seinem Versteck in der Bassbox.

19.11.2005 | 01:11

Kommentar #6 von irgendwem:

Viel Spass, Freunde, irgendwer kann nicht kommen, er ist heute bei Klaus Nuechterns Geburtstagsfest und macht einen kleinen Ableger der Riesenmaschinefete.

19.11.2005 | 16:11

Kommentar #7 von kosmar:

oh mann, fast verpasst den termin. na dann dusch ich mal kurz. bis gleich.

19.11.2005 | 21:13

Kommentar #8 von irgendwem:

wieso vorher duschen, hinterher ist doch viel logischer

20.11.2005 | 11:31

Kommentar #9 von kosmar:

mist, du hast recht. also gleich nochmal.
im übrigen: http://www.flickr.com/photos/tags/riesenmaschinereleaseparty/

20.11.2005 | 12:08

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Knut Kiesewetter

- Grande Complication

- Kernseife

- Lacke, die Sachen können

*  SO NICHT:

- Brandenburger Dorfjugend Rennicke vorsingen (in Sachsen-Anhalt)

- Cocktail "Flüssigsprengstoff" auf der Karte

- Bunkerblues

- Geldscheine im Koks


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Kiss Kiss Bang Bang", Shane Black (2005)

Plus: 10, 41, 48, 76, 77, 78, 79, 80
Minus: 1, 4, 8, 34, 115
Gesamt: 3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV