Riesenmaschine

15.12.2005 | 18:15 | Berlin

Zahn-Arzt & Graft

Mit der kürzlich eröffneten Gemeinschaftspraxis KU 64 der Doktoren Ziegler, Schauer und Zaritzki am Kudamm verfügt nun auch Berlin über ene Promi-Zahnarztpraxis für zahlungskräftigere Klientel. Die Räume, die an eine Dünenlandschaft erinnern sollen, wurden von den Graft Designern gestaltet, die zuvor schon das Haus von Brad Pitt und ein Hotel am Kudamm in eine Dünenlandschaft verwandelt hatten. Bevor die zahlungskräftige Privatklientel hinter ihrer Privatdüne gebohrt und gesandstrahlt bekommt, wird sie am Kaminfeuer mit Gratischampagner betäubt, was unter Umständen das Gesamterlebnis "Zahnarzt" enorm ins Positive wendet. Design-Zahnarzt Ziegler ist überzeugt, Berlin habe das Zeug zur Gesundheitsmetropole, und es werden auch "viele Patienten aus dem Ausland" hierherkommen. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass erst einmal die gefürchteten Wanderzahnärzte aus dem Osten in der Stadt eintreffen.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Zahntag und Pastenwahn


Kommentar #1 von pascal:

ha, da hat doch schon das eigenartige "letzte im ersten"-magazin planetopia polylux drüber berichtet...

15.12.2005 | 21:04

Kommentar #2 von cocos:

Das sieht ja aus, wie bei Skywalkers zuhause auf Tattooine...

16.12.2005 | 10:00

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Elf Freunde plus Zusatzzahl

- alles von Frosta

- Schlattenschammes

- Monotaskingfähigkeit (besser als nichts)

*  SO NICHT:

- Postwesen

- Onanier-ToDo-Listen

- Literaturattrappen

- ungebührliche Wassermengen


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The proposition", John Hillcoat (2005)

Plus: 3, 14, 21, 22, 31, 32, 45, 48, 79
Minus: 1, 19
Gesamt: 7 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV