Riesenmaschine

18.01.2006 | 17:03 | Anderswo | Alles wird besser | Listen

Fastfremdwörter-Lexikon


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Das Problem: Ein Österreicher im Freundeskreis. Die Lösung: Droppen. Das Problem: Eine Österreicherin im näheren bis sehr, sehr nahen Freundeskreis. Die Lösung: In unregelmässigen Abständen nicken und sagen "Eh klar". Das Problem: Längerer Aufenthalt in Österreich. Die Lösung bisher: Alkoholismus, Selbstmord, wenn das nicht half, Umzug in Regionen, die verständlicher mit Sprache umgehen (West-Zongo, Japan). Die Lösung in Zukunft: Ostarrichi.org, eine Website, auf der viele, nämlich 2.500 spezielle österreichische Worte und Wendungen und die deutsche Übersetzung dafür zu finden sind. Obwohl um den Alkoholismus für Nichtmuttersprachler in dem kleinen, lustigen Land mit den vielen Depressiven kein Weg führen wird, denn selbst wenn man die Worte kennt, heisst das ja noch nicht, dass man sie auch gesprochen versteht.


Kommentar #1 von irgendwem:

Hier fehlt die Wendung "schnitzelförmiges Land". Sonst o.k.

19.01.2006 | 01:14

Kommentar #2 von irgendwem:

Warum sollte das fehlen? Muss man Wiglaf Droste alle faulen Witze nachplappern, die bei ihrer Entstehung schon nicht besonders originell waren? Ich glaube übrigens, Droste ist der einzige auf der Welt, der noch Marcel Reich Ranicki nachmacht

19.01.2006 | 15:23

Kommentar #3 von Gourmand:

Was manche Leute unter Schnitzel verstehen...
Naja, egal.
Ausserdem scheints war der Autor noch nicht in der Schweiz, denn was die dort als Sprache bezeichnen.

19.01.2006 | 19:21

Kommentar #4 von Tobias:

Gibts das zufällig auch für die Schweiz – so ne Art leo?

20.01.2006 | 12:03

Kommentar #5 von Experte:

Das schnitzelförmige Land ist nicht von Droste, sondern von Bernd Eilert (Titanic). Mag sein, dass Droste es später recyclet hat, wie ja so vieles.

20.01.2006 | 12:40

Kommentar #6 von Experte:

Und ausserdem hiess es selbstverständlich das "kotelettförmige Land", was eigentlich ganz fein beobachtet ist, vor allem, wenn es einem als ersten auffällt.

20.01.2006 | 12:56

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Weinbauer

- Zeitvertreib

- Fliegenbeine (an Tieren)

- Oberstübchen tapezieren

*  SO NICHT:

- Januarigkeit

- Sammelbeckenbodensatz

- Guerillawinzer

- Fliegenbeine (an Wimpern)


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Road", John Hillcoat (2009)

Plus: 21, 25, 45, 55, 74, 135
Minus: 1, 99, 102
Gesamt: 3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV