Riesenmaschine

20.02.2006 | 14:24 | Supertiere

Ausbildung am Käselappen


Heissen Blaue Trüffel, sind aber lila Kartoffeln
Norwegische Fischer haben erkannt, dass bald der letzte mittelasiatische Stör ausgewrungen sein wird, und weil Ersatz für Kaviar hermuss, beginnen sie Seeigel im grossen Stil zu ernten, deren Inhalt, ein bisher nur von Chilenen und Japanern geliebter Glibber, für den grossen Reibach sorgen soll, den bisher windige Zwischenhändler zwischen kaspischem Meer und weiter westlich wohnenden Dekadenzlern einfuhren. Und auch auf dem Schlauchpilzsektor gibt es immer wieder Versuche, am hochpreisigen Marktsegment mitzunaschen, sei es mit Trüffeln aus Bottrop, sei es mit dem Terfezia Pfeilii Henning, dem Kalahari-Trüffel, beide allerdings bei weitem nicht so lukrativ wie die Brüder aus Italien und Frankreich.

Aber auch Eigenbau treibt nur mühsam Knospen, denn der Trüffel liebt alte Baumbestände, die sich so schnell nicht kultivieren lassen. Bleiben die Tiere, und hier vor allem Hunde und Schweine, die allerdings so unzuverlässig sind, dass man immer auf der Hut sein muss, dass sie die Knolle nicht alleine auffressen.

Hunde abrichten ist einfacher. Es beginnt, wenn der Hund zirka sechs Monate alt ist. Er wird dazu stimuliert Gegenstände zu apportieren und im Boden zu scharren, indem man etwas in der Erde versteckt, das einen signifikanten, scharfen Geruch hat, z.B. einen Lappen mit starkem Käsegeruch. Aber weil Hunde in letzter Zeit wichtigeres zu erschnüffeln haben, etwa Borkenkäfer und Krebs, bleiben nur noch die Fliegen. Die Trüffelfliege (Suillia pallida) orientiert sich am Geruch von Trüffeln und nutzt entsprechende Stellen zur Eiablage, dem muss man natürlich zuvorkommen, auch ist die Haltung eines Schwarms Fliegen nicht ganz unproblematisch. Also warum nicht ganz verzichten und stattdessen eine schöne, geräucherte Makrele essen?

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Heute: Pilztag in der Riesenmaschine!

Tex Rubinowitz | Dauerhafter Link


*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Koreanische Einheit

- am USB-Kabel riechen

- Razak Pimpong

- Knut Kiesewetter

*  SO NICHT:

- im Irdischen verhaftet sein

- Molestierung

- zu viele Kunstpausen

- Cherundolo


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Lesson", Ruth Platt (2015)

Plus: 18, 21, 52, 119
Minus: 55, 74, 127, 196
Gesamt: 0 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV