Riesenmaschine

03.03.2006 | 16:03 | Fakten und Figuren

Manager von heute


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Mal im Ernst, Logitech, das glaubt ihr doch selbst nicht, dass so der "Manager von heute" aussieht: Wie ein Möchtegernpopper, der sein Reissverschluss-Sweatshirt bei Strauss-Innovation kauft, im Büro Headset trägt wie der letzte Callcenter-Angestellte, vor sich auf dem Schreibtisch brav symmetrisch Tastatur, Aufklapphandy und eine ergonomisch geformte Wireless-Mouse mit Rallyestreifen à la Hardcore-Gamer drappiert. Oder jedenfalls, falls dem doch so sein sollte, können wir nicht erkennen, was daran "smarter denn je ..." sein soll. Für uns sieht es eher leicht minderbemittelt und wenig Respekt einflössend aus.


Kommentar #1 von irgendwem:

Dürftiger Beitrag, Herr Friebe.

03.03.2006 | 16:44

Kommentar #2 von Jan:

Völlig im Gegensatz zu diesem völlig faszinierendem Kommentar! Reflektiert, überlegt und das tollste: lückenlos argumentiert! Sie können stolz auf sich sein.

03.03.2006 | 19:38

Kommentar #3 von Billo:

Irgendwem ist wahrscheinlich das Logitech-Fotomodell uns schmollt jetzt, weil er tatsächlich kein Manager ist.

03.03.2006 | 20:44

Kommentar #4 von Ruebe:

ja billo manager deutsch schwierig ist irgendwem logitech?

04.03.2006 | 20:43

Kommentar #5 von clems on:

Kritik sollte schon irgendein Fundament haben und nicht nur des Kritisierens wegen verfasst sein.

06.03.2006 | 21:15

Kommentar #6 von rico:

Billos Beitrag war grammatisch korrekt!

06.03.2006 | 21:46

Kommentar #7 von Lu:

Anders gelagert aber ähnlich bescheuert ist ein Spot des RBB im Vorabendfernsehen der ARD, der sich an alle wendet, "die eine Antenne fürs Feine haben und für die der RBB nicht einfach nur Fernsehen ist."
Klar, der RBB ist eine mit "Lifestyle" aufgeladene Marke wie Nike oder Apple, Polylux und ähnliche Formate sollen das vielleicht stützen. Glauben die das selbst?

07.03.2006 | 00:14

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- züchterische Erfolge am Rittersporn

- Ode an die Nase

- Damen Herren Tiere

- Krause-Endkolben

*  SO NICHT:

- Sprache ohne Haftkraft

- Frauen im Schnee

- Hunger

- Bier verstecken (als Gastgeber)


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Avatar", James Cameron (2009)

Plus: 1, 67, 73, 80, 96
Minus: 1, 13, 19, 41, 45, 46, 60, 99, 140
Gesamt: -4 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV