Riesenmaschine

06.04.2006 | 02:46 | Anderswo | Fakten und Figuren

Rätsel für die ganze Welt


Ffffflllliiiiivvvvttt. Mist, falsch.
Sicher ist es sehr enttäuschend für sie: Erst senden wir über diese Fernsehsender jahrzehntelang billige Science-Fiction-Serien ins All, so dass jeder, der da draussen zuhört, sicher glauben muss, dass die Erdlinge bald auftauchen werden, in hautenge Trikots gekleidet, und Sitte und Anstand in der Galaxie verbreiten. Und dann aber war es nur Spass und dauernd stürzen uns die allerkleinsten Space Shuttles ab. Damit die freundlich gesinnten Ausserirdischen nicht die Geduld verlieren und sich die Zeit vertreiben können, bis wir dann doch mal kommen, um mit dem Ferengi-Gesindel aufzuräumen, senden wir ihnen, das sollte man bitte deutlicher honorieren, seit den 70ern regelmässig komplizierte Rätsel ins All, entweder einer Raumsonde beigelegt oder aber mit riesigen Radioteleskopen gebroadcastet. Anfangs waren die Knobeleien noch recht einfach und lustig, aber trotzdem schickte niemand vor Einsendeschluss die richtige Lösung, was wohl daran gelegen haben könnte, dass der schnellste Postweg 50.000 Jahre dauert. Aber bitte! Ist das etwa ein Grund?

Zur Abwechslung, dachten wir uns vor einigen Jahren, machen wir die Rätsel doch ein bisschen schwieriger, so dass man es schon als Mensch, also als Angehöriger einer hochentwickelten Zivilisation, nur versteht, wenn man vorher 58-seitige PDF-Dokumente durcharbeitet. Sie werden also eine Weile zu kniffeln haben auf ihren Plastikplaneten, aber dafür können sie ihre Antwort praktisch persönlich vorbeibringen, denn unsere Zuhörer draussen an den Geräten wohnen diesmal nur ein paar Lichtjahre entfernt. Bei der Gelegenheit können sie auch gleich ihren Preis mitnehmen; dieses Jahr verlosen wir unter allen richtigen Antworten einen hochwertigen Liegestuhl aus Tropenholz und zehn Abonnements auf die nächsten hundert Rätsel.

Aleks Scholz | Dauerhafter Link


*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- kurz und trocken zusammenfalten

- Kopfgesteuerten in die Hose helfen

- Superman

- Cato der Ältere

*  SO NICHT:

- Corned Beef

- Barren (Pferden die Beine brechen)

- Superplusman

- Cato der Jüngere


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Counselor", Ridley Scott (2013)

Plus: 3, 35, 132, 144
Minus: 38, 43, 102, 183
Gesamt: 0 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV