Riesenmaschine

18.04.2006 | 02:10 | Alles wird besser | Sachen kaufen

Car Girls

Erst kürzlich fragte Kollege Lobo verzweifelt, ob auch nur ein einziger verdammter Hersteller das Mülleimerproblem im Auto gelöst habe. Man kann ihm nun entgegnen: Autohersteller nicht, aber Nicole Veress und Christine Frank schon. Der 'Car-Boy', der auf dieser sympathisch schlecht gestalteten Seite bestellt werden kann, löst das Problem so einfach und elegant, dass sich jeder weitere Text eigentlich erübrigt. Dafür bleibt dann leider noch etwas Platz für dumme Fragen: Warum wurden die Car-Boys eigentlich auf einem Kiesbett photographiert? Ist die Schweiz nun plötzlich Pop oder warum heisst das unvermeidliche Schweizer Kreuz plötzlich 'Pop Art'? Und welcher Pilz ist schuld am Design von 'Pop Art Schluck' und 'Pop Art Schmunzel'?

Pop Art Schmunzel, Pop Art Drache, Klassik Rot & Rot, Klassik Schwarz & Schwarz (v.l.n.r) (Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Automatic or the people


Kommentar #1 von irgendwem:

"warum heisst das unvermeidliche Schweizer Kreuz plötzlich 'Pop Art'?"
Vielleicht "Because change happenz".

18.04.2006 | 10:21

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Die innere Zeitlupe annehmen

- künstliche Vorhaut

- Haribo Color-Rado (divers)

- Gebrauchsanleitungsfetisch

*  SO NICHT:

- luftleerer Raum

- Marmeladentopf des Schweigens

- Rotkohlschleudern

- Fast-Forward bei 95° Fahrenheit


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Lucky Number Slevin", Paul McGuigan (2006)

Plus: 5, 10, 21, 31, 36, 82, 83
Minus: 22, 36, 112
Gesamt: 4 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV