Riesenmaschine

05.06.2006 | 00:42 | Vermutungen über die Welt

Beiträge mit sehr langen Titeln werden übrigens auch seltener verlinkt als Beiträge mit kurzen, griffigen Titeln


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Den "Lüdenscheider Nachrichten" entnehmen wir heute, dass beim "Midsummer Open Air" am 9. September im sauerländischen Halver unter anderem die Bands "Marla Turns Pale", "tomleftmarybleeding", "Dead Flesh Fashion", "Mourning for Tomorrow", "Having Trouble Breathing" und "Exposed to Noise" antreten. Auch als Berufsoptimisten und ohne das musikalische Schaffen dieser Gruppen zu kennen, verspüren wir gewisse Bedenken, was ihre Zukunft auf internationalen Bühnen angeht. "Stars Got Long Names", so stand es auf dem Keyboard der Band "Throw That Beat In The Garbagecan!" zu lesen, aber ach, wo ist die gegen Ende noch hastig in "Throw That Beat" umbenannte Band heute? Unhandliche, an den Haaren herbeigezogene Namen haben Musikern noch selten Glück gebracht – vergleiche dazu die nicht wirklich als Durchmarsch zu bezeichnende Geschichte von "The Aim Of Design Is To Define Space", "Suburban Kids With Biblical Names", "Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs" oder "The Eighties Matchbox B-Line Disaster".

Unübersehbar ist auch, dass die Stadt Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit sich grösserer Beliebtheit erfreut, seit sie Bangkok heisst. Wer möchte schon Freunden Urlaubsorte mit so unergonomischen Namen wie Szczyrk, Hódmezövásârhelykutasipuszta, Coatzacoalcos oder Regisseure wie M. Night Shyamalan oder Byambasuren Davaa empfehlen? Forschung und Wissenschaft stützen diese These, denn an der University of Princeton hat man soeben herausgefunden, dass Börsengänge erfolgreicher verlaufen, wenn der Firmenname leicht auszusprechen ist. Warum we make money not art aber immer noch etwas populärer ist als wir, weiss der Teufel.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Wenn bei Zachodniopomorskie die rote Sonne ...


Kommentar #1 von Fish (Hans-Herbert Karl Gustav Edel von Krempel):

Wobei kurze Namen wie Mo, Lu, Ed oder einbuchstabige Buchstaben wie Y auch ihre Tücken haben. Da klickt man leicht mal vorbei, besonders zu später Stunde.

05.06.2006 | 14:01

Kommentar #2 von Monique.La.Freak.:

mmmh.
he , sag nichts gegen den namen mo! hehe.
ausserdem kann man sich je nachdem der name aufgebaut ist, lange namen viel besser merken, pretty girls make graves ist ein sinnvollerer (uhahhaa,welch ein wort) name als mew .. meiner meinung nach. tüdeü. moniq.
myspace.com/russorillapirato . fuck yah.

05.06.2006 | 19:04

Kommentar #3 von Fish (Hans-Hubert Franz Freiherr Edel von Krempel):

Móniqúé ist ein sehr schöner Vorname, Móniqúé. Mir ging es aber eher um das drauf- bzw. danebenklicken, vor allem wenn man acht Grappa intus hat. Klick dich selbst.

06.06.2006 | 00:19

Kommentar #4 von ui:

Kann ich nur unterstreichen. Wer kennt heute noch Mr. Condom and the dead pigs while the horse is whistling in the background? q.e.d.

06.06.2006 | 10:07

Kommentar #5 von Telekommanda:

Lange Namen müssen nicht zwangsläufig irgendwo zwischen Schädelhöhle und Hirnhaut stecken bleiben.
Manchmal gelingt es Namen, die sehr klangvoll und rhythmisch daher kommen, ins Gehirnzentrum zu manövrieren. So erkläre ich mir zu mindestens wieso sich der Name des Buches "Wie ich ein Buch nicht schreiben kann und es trotzdem versuche" auf alle Ewigkeiten in meinem Langzeitgedächtnis eingebrannt hat, ohne das ich es jemals gelesen oder gesehen habe.

06.06.2006 | 16:19

Kommentar #6 von mcmuse:

die kunst trotz langer namen erfolgreich zu sein und zu überleben steckt meiner meinung nach ja eher in der kunst abkürzungen zu finden, die als ersatzname oder zumindest als in nerdkreisen allgemeingültige abkürzung bekannt sind. als da etwa wären Death Cab For Cutie (DCFC), die Queens of the Stone Age (QOTSA), The Artist Formerly Known As Prince (TAFKAP), oder die Red Hot Chili Peppers (RHCP). einer der schöneren bandnamen dessen kurzform in diesem fall allerdings etwas kryptisch wirkt ist auf jeden fall ...and you will know us by the trail of dead. AYWKUBTTOD. na denn prost.

08.06.2006 | 11:49

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Partykeller (reetgedeckte Bar!)

- Dancing round the Weizenglas

- Leckermäulchen spielen

- Rillenteer

*  SO NICHT:

- nicht handeln auf'm Flohmie

- Corsakorso

- Schmuckstuck

- Dancing round the Handbag


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Persepolis", Vincent Paronnaud / Marjane Satrapi (2007)

Plus: 2, 37, 45, 69, 77, 80, 93
Minus: 1, 3, 9, 37, 54+1
Gesamt: 1 Punkt


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV