Riesenmaschine

06.09.2006 | 13:15 | Berlin | Alles wird besser | Sachen kaufen | Papierrascheln | In eigener Sache

Berlinmaschine im tip


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Ab heute ist im Berliner Stadtmagazin tip in jeder Ausgabe eine Seite Riesenmaschine drin, oder präziser eine Seite Berlinmaschine. Es handelt sich dabei um die Lokalausgabe der Riesenmaschine, die so aussieht wie auf der Fotografie des aktuellen tip auf Seite 94 hierneben. Neben zwei bis drei Beiträgen mit Berlinbezug gibt es auch den Ratgeber und die nagelneue Rubrik Das besondere Event, in der ein besonderes Event vorgestellt wird. Ausserdem finden sich dort papierne Banner, in denen für die Riesenmaschine geworben wird, um dem überaus selbstreferentiellen Konzept ein Sahnehäubchen auf den i-Punkt zu setzen.


Kommentar #1 von www.weltenweiser.de:

Schade, die Zitty wäre eher mein persönlicher Geschmack gewesen. Naja, habt ihr halt den Tip aufgehübscht. Wenigstens eine seite zum ddrin schmökern, wenn erim Cafe rumgammelt und die Verabredung zu spät kommt.

06.09.2006 | 13:30

Kommentar #2 von www.wupps.at:

Glückwunsch zum Rückschritt.

06.09.2006 | 15:27

Kommentar #3 von Wayne:

Interessant.
Ach ja: Warum heisst die Rubrik "Das besondere Event", wenn dort in Wirklichkeit ein besonderes Event vorgestellt wird? Das ergibt keinen Sinn!

06.09.2006 | 15:50

Kommentar #4 von Maschinenleser:

Wars das was ihr wolltet? Demnächst auch Berliner Tratsch von euch in der Blöd?

06.09.2006 | 21:49

Kommentar #5 von JaK:

Die Riesmaschine demnächst auch auf jedem Gläschen "Zwergenwiese" ...
http://www.zwergenwiese.de

07.09.2006 | 10:19

Kommentar #6 von felix:

wenn der tip dann also endlich das zeitliche gesegnet hat (das layout hat es ja schon), seid ihr in der zitty, habe ich das richtig verstanden?
oder anders: ihr druckt euch einfach selbst, berlinmaschine ist ja schon ein glänzender titel. zweimonatlich und vierfarbig, auf recyclingpapier, anzeigenakquise wird mehr spass als arbeit. jeder, der sich berlinish findet, kauft platz bei euch, das ist mal sicher, braucht ihr einen praktikanten volontär chefredakteur?

07.09.2006 | 12:36

Kommentar #7 von www.weltenweiser.de:

@JaK: Fänd ich sehr gut. Ich kaufe deutlich mehr Zwergenwiese als Tip.

07.09.2006 | 13:26

Kommentar #8 von Torsten Matthes:

Psst, Herr Lobo, kann man damit Geld verdienen? Geht endlich was auf der Crossoverschiene? Oder wie? Bitte um Nachricht. Wenn das ein Geschäftsmodell ist, würden wir es gerne kopieren[|strike] interessehalber mal so ... kennen, äh, um Riesenmaschine noch besser bewundern zu können.

08.09.2006 | 11:45

Kommentar #9 von Sascha Lobo:

Hallo Torsten, alte Haubitze, einfach eine Mail an mich, und zwar unter Vorname.NachnameÄTriesenmaschine.de und dann beantworte ich gerne Fragen in etwas privaterem Rahmen und so.

09.09.2006 | 15:54

Kommentar #10 von Sönke | www.sparshow.de:

Hallo Sascha, das würde mich ja auch mal interessieren: Was zahlt denn Zwirner so? Angesichts all dieser personellen und sonstigen Verquickungen gibt's bestimmt sowieso demnächst nur noch eine für alle. Zippy? Titty? Zip? Wir werden sehen. Ich versuche gerade den umgekehrten Crossover (s.o.). Die Domain war gerade mal wieder frei. Kann man damit eigentlich irgendwie Geld verdienen? Old Economy oder so? Da kennst Du dich doch aus? Bin dankbar für jeden Titt!

12.09.2006 | 16:31

Kommentar #11 von Sascha Lobo:

Sönke, alter Haudegen, mail mir doch einfach unter sascha.loboÄTriesenmaschine.de, dann kann ich sicher auch hochgeheime Fragen zu alldem beantworten.
Sparschuh.de schau' ich mir mal an, kommt da das gleiche wie in der Zitty? Oder what? Na, ich werd's ja gleich sehen.

12.09.2006 | 17:32

Kommentar #12 von Sönke | www.sparshow.de:

Klar, nichts als Wiederholungen. Mehrfachauswertung jetzt! Und natürlich Vorwegabdrucke. Immer einen Spartipp voraus! Ausserdem sind die Texte auf sparshow.de natürlich ungekürzt und unredigiert. Die Special-Interest-Leserin könnte sich glatt den Offlinekauf sparen. Und, bitteschön: Kommentieren was das Zeug hält!

12.09.2006 | 18:11

Kommentar #13 von Facy:

Psst:Leute, es ist bald wieder so weit, Berlinmaschine 2.0, zwinkerzwinker

19.09.2006 | 00:38

Kommentar #14 von Olaf Leitner:

Wünsche Euch von Herzen, dass Ihr auch 31 Jahre auf dieser Seite durchhaltet so wie ich mit meiner tip-Kolumne, die ich für Euch räumen musste. Sofern der tip noch so lange durchhält.
Nette Grüsse Olaf L.

23.09.2006 | 15:36

Kommentar #15 von Sascha Lobo:

Lieber Olaf, danke für Deine Wünsche. 31 Jahre wollen wir vermutlich gar nicht. Ich glaube nicht, dass die Berlinmaschine Deine Kolumne aktiv verdrängt hat. Falls Du das glaubst. Wollte ich nur mal gesagt haben.

23.09.2006 | 18:39

Kommentar #16 von irgendwem:

"31 Jahre wollen wir vermutlich gar nicht."
Nein? Das "brandneue Universum" gleich mit Verfallsdatum? Soviel Schiss vor möglichen Traditionen? Nur Mut, Leute – ich hab Euch das ja vorgelebt.
Olaf L.

26.09.2006 | 14:59

Kommentar #17 von dreta:

scheint um symbolische kämpfe zu gehen – well done riesenmaschine – danke für das info

26.09.2006 | 18:14

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Sinn und Verstand

- Schlattenschammes

- Zylinder vor sich auf den Boden stellen

- Fluß ohne Wiedergänger

*  SO NICHT:

- Psychopompen

- luftleerer Raum

- Christlichet Abendland bewahren, wa.

- Web-3.0-Vertickerei


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Darkest Hour", Chris Gorak (2011)

Plus: 1, 14, 49, 66, 79, 82, 87
Minus: 46, 51, 102, 116, 126, 147, 164, 168
Gesamt: -1 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV