Riesenmaschine

16.09.2006 | 03:16 | Nachtleuchtendes | Vermutungen über die Welt

SCHIEBER RUFT

Nur noch dreissig Sekunden! Immer wenn es Nacht wird in Deutschland, verwandeln sich Moderatoren in Anbrüller, Zuschauer in Anrufer und Sender in Abzocker. Bald schlägt der Buzzer wieder zu! Dann gilt es, einfache Rätsel zu knacken. Welches Wort suchen wir? Mal wird der ahnungslose Zapper von pausenlos maulenden Menschen um ein Wort angehauen, das sich in der Buchstabenkombination von BIENSTOCK verbirgt. Ich lese immer nur Bienstock, ehrlich! Mal geht es um den tieferen Sinn hinter der berühmten GESPINSTURNE. Kleiner Tipp von mir: Es hat was mit Beziehung zu tun! Gelegentlich werden die Zuschauer auch angeblafft, sich mit einer extrem verstellten DACKELSTIRN 1000 Euro zu verdienen. Für das Geld muss eine Oma lange häkeln, sag ich jetzt mal! Mit anderen Worten: Hier ist das Internet mit seinen Anagrammgeneratoren gefragt. Und dazu gibt es noch den Superjackpot! Für nur 49 Cent pro Anruf landet man in der Warteschleife. Zehn! Wird mit etwas Glück von einer Telefonistin gefragt, welches die richtige Lösung ist. Noch fünf Sekunden! Aber es ist besser, nicht eindeutig zu antworten. Vier! Schliesslich dauern diese Anruf-Schlachten mindestens eineinhalb Stunden. Drei! Die wollen gefüllt sein. Zwei! Der Sender möchte schliesslich auch Geld mit den Gebühren verdienen. Eins! Eine richtige Lösung wäre das Falscheste, was passieren kann. Und? Das sollte man bedenken. Wen habe ich jetzt in der Leitung? Bevor man selbst zum Telefon greift, um diesen TV-Irrsinn mit zu finanzieren. Nein, Bienstock ist nicht die richtige Lösung! Wie die lautet? In dreissig Sekunden will ich die Auflösung in den Kommentaren lesen.

Jörg Meyerhoff | Dauerhafter Link | Kommentare (8)


Kommentar #1 von mike:

Steinbock! Hab ich gewonnen? Mist, zu spät.

16.09.2006 | 03:40

Kommentar #2 von zeichensatz:

Verdammt, und ich hätte auf Stockbein getippt.

16.09.2006 | 09:46

Kommentar #3 von Dr. Bob:

Vielleicht ist ja ein Jurist an Bord. "Jetzt schnell anrufen in 15 Sekunden ist das Spiel zu ende. Nur noch 10 Sekunden." Ist das nicht eine arglistige Täuschung, da in der Regel noch eine halbe Stunde weiter bei dieser Frage Telefongebühren eingesammelt werden? Oder ähnliche Äusserungen, wie "warum ruft keiner an", wenn in Wirklichkeit (Lieblingsredewendung Nikki Lauda)tausende von Trotteln da anrufen und einen Umsatz generieren, der über die tausend Euro pro Minute geht?

16.09.2006 | 10:17

Kommentar #4 von Janine:

ich hab auch nur stockbei n gesehen.. doof

16.09.2006 | 12:31

Kommentar #5 von Knacker:

Und was ist mit GESPINSTURNE und DACKELSTIRN und SCHIEBER RUFT? Das sind doch alles Anagramme.

18.09.2006 | 13:43

Kommentar #6 von Herr Kujat:

"Die Antwort lautet Eiersalat" (Zippy the Pinhead, eine Figur aus Zeiten als das Geld noch nicht alle war und selbst die Bankangestellten wie Penner rumgelaufen sind)

19.09.2006 | 09:35

Kommentar #7 von Felix:

Am besten gefaellen mir Negertippnuss, Islandtreck und BIER FUTSCHER...

19.09.2006 | 11:38

Kommentar #8 von nich:

die antwort ist "semmelbrösel"! ... ach, richtig muss sie auch noch sein?

22.09.2006 | 19:20

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Liegen (auch tags)

- Adapter (Existenz)

- unbegründetes Begehren

- Pantomimengewerkschaft gründen

*  SO NICHT:

- zu didaktischer Kniff

- provokative Oberbekleidung

- Adapter (Notwendigkeit)

- unbegehrtes Begründen


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Lesson", Ruth Platt (2015)

Plus: 18, 21, 52, 119
Minus: 55, 74, 127, 196
Gesamt: 0 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV