Riesenmaschine

25.09.2006 | 17:51 | Anderswo | Vermutungen über die Welt

A deal's a deal


Trostlos war die Zukunft (Foto: Saudi)
Gewerkschaften brechen in Europa weg wie Brot von letzter Woche, genauso auch garantierte Renten, Volksparteien, Ferienlager, Grosseltern, Brot von letzter Woche, Bedauern wegen Hitler, Kochfisch, der Traum vom eigenen Buch, Kuchenbasar, Suppe mit Markklösschen, die ganzen alten Ideen eben. Amerika dagegen rüstet wie immer auf. In einer Zeit, in der Partikulärinteressen und Fetischfetische Oberwasser haben, unternimmt eine der grössten, ältesten Interessengruppen Amerikas, die der Pizzalieferanten, den Versuch der Befreiung aus der selbstbeklagten Unmündigkeit und gründet die erste gesetzliche anerkannte Gewerkschaft für Pizzafahrer, kurz AUPDD (nicht zu verwechseln mit der erfolglosen APDD), ein in allen Pizzagazetten gehörig gefeiertes Ereignis. Kann man mit grossem, altem Quatsch vielleicht doch noch reüssieren, so wie der Kommunismus oder Frank Sinatra? Zumindest im ehemaligen Rentnerparadies Florida? Musste Thälmann also nicht umsonst sterben? Wieso gibt es nur in Amerika Antikrepuskel, dafür nur in Europa Rattenkönige? Und warum darf man nicht mal in Fargo die Pizza mit Pot bezahlen? Präsident der AUPDD ist James Pohle, Schatzmeister Bradley Reed, und der Generalsekretär heisst Bruce Coats.

Aleks Scholz | Dauerhafter Link


*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Robben zurücktragen

- Käsefondue

- Grüppchen gründen

- Seelenspenderausweis (selbstgedruckt)

*  SO NICHT:

- Schleichen auf dem Rasen

- RAZR V3 (hallo Software?)

- Gorgonzola-Suppe

- Banden bilden


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Acolytes", Jon Hewitt (2008)

Plus: 3
Minus: 35, 163
Gesamt: -1 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV