Riesenmaschine

30.12.2006 | 18:39 | Zeichen und Wunder

Sternzeichen: Auffahrunfall


Sternbildvordruck
Der Himmel ist voll von derartig viel blinkendem Zeug, man kann praktisch nirgendwo hingucken, ohne dass einem etwas entgegen leuchtete, Stern, Satellit, Learyasche. Sinn hat das ganze Geflimmer natürlich keinen, weswegen auch seit dem Wow!-Signal von 1977 kein nennenswerter Fortschritt bei der Suche nach klugen Sternen gemacht wurde. Zum Ausgleich wurden die kleinen Funkel stattdessen in einem historischen Vorläufer der orthonumerischen Gestaltkodierung zu Bildern gruppiert: Giraffe, Luftpumpe, Dreieck, Austernmesser und chemischen Ofen gibt es schon, und zwölf bis dreizehn der Langweiligeren dienen Zeitungen und Zeitschriften bekanntlich seit Jahrtausenden als preiswerte Spaltenfüller. Das ist super, aber längst nicht alles, denn man kann anhand dieser sogenannten Tierkreiszeichen auch die Autounfallneigung ihrer Träger vorhersagen. Das jedenfalls hat eine kanadische Studie jetzt neu belegt, nachdem Gunter Sachs dasselbe vor acht Jahren schon mal rausgefunden hatte. Vielleicht passiert ja diesmal was. Oder schläft die Politik?


Kommentar #1 von mikel:

Die Politik schläft nie! Never ever! Nur, wer sgt der Politik, dass da stars am flimmern sind? Stars, you know?

30.12.2006 | 23:18

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- glückliche Jugend

- Tubenkäse (bewiesen)

- entschlossenes Gesindel

- Wirtshäuser

*  SO NICHT:

- gefährdete Jugend

- Käseleberkäse (fragwürdig)

- unentschlossenes Gesindel

- Hauswirte


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Beasts of the Southern Wild", Benh Zeitlin (2012)

Plus: 1, 15, 27, 45, 80, 138
Minus: 1, 27, 32, 39, 40, 53, 66, 84, 96, 102, 129, 171, 206, 207
Gesamt: -8 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV