Riesenmaschine

08.02.2007 | 10:31 | Anderswo | Alles wird besser

Die Kirche ins Dorf lassen

In der Dreifaltigkeit der traditionellen Frauenplagen mit K, also unter Kindern, Küchen und Kirchen, sind die Kirchen wohl das mit Abstand immobilienartigste Element. Zwar sind auch Kinder im Spielzeugladen und Küchen ganz im Allgemeinen nur schwer von der Stelle zu bewegen, aber das felsengleiche Beharrungsvermögen der Gotteshäuser und ihrer Insassen steht konkurrenzlos und selbst unbeweglich an der Spitze der Unbewegtencharts. Das weiss jeder, in dessen Nachbarschaft häufiger mal gebimmelt wird, und der also versuchte, das lärmige Kirchlein ein kräftiges Stück die Strasse runter zu schieben: geht nicht.

Mit Liedbegleitung und in hübschen Bildern zu sehen, wie eine komplette Kirche einmal ums Dorf gefahren und schliesslich an neuem Ort geparkt wird, ist darum nicht nur kathartisch und geradezu apostasieinversiv, sondern gibt uns auch Hoffnung, dass bald schon auch Küchen und Kinder dahin gebracht werden können, wo sie wirklich gebraucht werden. O Seligkeit.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Ein feste Hüpfburg ist unser Gott


Kommentar #1 von St. Voltarius:

Also, ich glaube, die aufblasbare Kirche
hatten wir hier doch schon mal
http://tinyurl.com/cwhdb
Ausserdem gäbe es dann natürlich noch
die Möglichkeit, das Gotteshaus je nach
Bedarf aus bewährten, genormten Einzelteilen
zu errichten und wieder abzureissen;
eine – massstäblich verkleinerte Version – gibts
hier:
http://tinyurl.com/5jnnv

08.02.2007 | 11:41

Kommentar #2 von bobo:

Tja, ich bin... bewegt. Welcher Beatle ist eigentlich für den wunderschönen Soundtrack verantwortlich?

08.02.2007 | 13:45

Kommentar #3 von jakob:

Laut Abspann wurde der beatleske Hit von einem gewissen Daniel Pemberton geschrieben. Vermutlich nicht der unbekannte sechste der Fab Four.
http://danielpemberton.com/

08.02.2007 | 21:25

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Tic-Tac-Taktik

- Wahndelikt

- Badelatschen nach Athen tragen

- Monsterkapern (BIG!)

*  SO NICHT:

- Redundanzen (too much)

- Erstwähler über 30

- Reisswolf (destruktiv)

- untauglicher Versuch


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Volver", Pedro Almodovar (2006)

Plus: 5, 42, 65, 72
Minus: 1, 21, 125
Gesamt: 1 Punkt


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV