Riesenmaschine

18.02.2007 | 18:36 | Zeichen und Wunder

All Togethy Now


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Über Musik redet man ja nicht, wenn man nicht Tex Rubinowitz heisst, Musik muss so angenehm rumrauschen wie das Meer, und über das Meer redet man schliesslich auch nicht. Man bewegt sich übrigens auch nicht im Takt des Meerrauschens. Deswegen wird hier auch nicht über Bugotak geredet, sondern nur von anderen abgeschrieben, zum Beispiel über ihre sinfonische Dichtung Crow and Crucian: "This is not song, but tale which starts from crow and crucian and ends with old woman and 10 foxes. I'm shure cannabis doesn't grow in the land of its origin, otherwise how such a subject could exist?" Oder über Arctic Fox: "By russian superstition, Arctic Fox philosophically means shit that happens. But there's no happening shit in the song, only arctic fox and its biology." Und all das stimmt haargenau! Bugotak kommt aus Sibirien, singt mit verstellter Stimme Metallica, wird in wenigen Tagen weltbekannt sein, und möglicherweise haben sie sogar ein richtiges Blog, könnte sich aber auch um das sibirische Bärenjagdblog handeln (oder eben Pferde), man weiss es nicht so genau. Alles kostenlos und risikofrei in Besitz zu nehmen, solange man "keinen Geschlechtsverkehr" mit der Musik anstellt. Was schwerfällt, denn man muss beinahe mit Erektionen rechnen, an der Stelle, wo irgendein Verrückter mit der Flöte das Highway-Star-Solo von Ritchie Blackmore nachspielt. Ok, aber darüber redet man schon mal gar nicht.

(Empfehlung von Ira Strübel, Trendscout Bereich Tschuktschenland)


Kommentar #1 von artem:

Monroes sucks, Bugotak rules!
das aber nur meine bescheidene meinung.

18.02.2007 | 23:28

Kommentar #2 von Wooloo:

They had sexual intercourse with Animals, hoho. I mean House of the Rising sun. And other. Wuhha. Hitler caput, zuruck.

19.02.2007 | 06:12

Kommentar #3 von Nic:

Über Musik zu schreiben ist wie nach Architektur zu tanzen – wer hat das nochmal gesagt?

19.02.2007 | 08:07

Kommentar #4 von weltdeswissens:

Schopenhauer glaupich. Musik ist bekanntlich wie gefrorene Architektur.

19.02.2007 | 11:11

Kommentar #5 von Men Kazakh Men:

Und es gibt video. Bugotak spielt Nirvana (Rape Me, über ein Pferd):
http://youtube.com/watch?v=v1SXa-ZF07M
Unterrichtet, wie man khomus (maultrommel) spielt:
http://www.youtube.com/watch?v=kcGHarKr_LM
Führt in den Bergen durch:
http://www.youtube.com/watch?v=_GN59HE5LrI

19.02.2007 | 13:07

Kommentar #6 von SibFreak:

Nee, das genannte http://bugotak.sibarit.ru ist nur der normale Webauftritt der Band. Das "richtige Blog" ist http://community.livejournal.com/bugotak/
und der Kopf und Macher der Band Georgij Andrijanow hat auch noch eines zu anderen Themen unter http://father-gorry.livejournal.com/
Russischkenntnisse sind hilfreich. Have fun.

01.03.2007 | 12:17

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Maibaum

- 6-7 mittelgrosse Kartoffeln

- Mädchen beim Umziehen helfen (Kleidung)

- Delphine (wieder topaktuell)

*  SO NICHT:

- fahrlässige Völkertötung

- ungetarnte Nervosität

- von Langhans geheckled

- Mädchen beim Umziehen helfen (Möbel)


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Alpha Dog", Nick Cassavetes (2006)

Plus: 3, 56
Minus: 1, 9, 75, 102,139
Gesamt: -3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV