Riesenmaschine

26.02.2007 | 15:21 | Anderswo | Alles wird besser | Zeichen und Wunder

Clash of the QQs


In diesen Tagen erscheint bei Rowohlt Berlin das neue Buch von Max Goldt. Wir wissen noch nicht, was drin steht. Drauf steht in Lettern mit sehr anmutig geschwungenen Quappenschwänzen: "QQ". Das soll eine Abkürzung für "Quiet Quality" sein, ein "neues Schlagwort aus den USA für alles, was nicht schreit und spritzt" (Goldt), und das tatsächlich auch ein paar amerikanische Google-Treffer hat. Ein schöner Begriff und ein schöner Titel, für ein deutsches Buch.

In China ist mal wieder alles anders. Hier steht das doppelte Q für einen Marketing-Krawall der allerersten Güte: Einerseits heisst so ein Instant-Messenger-Programm, andererseits aber auch ein Kleinwagen. Der Messenger ist brüllend bunt und deshalb das erfolgreichste Chat-Programm in Asien, bzw. das dritterfolgreichste weltweit. Allein in China gibt es rund 160 Millionen Nutzer, hauptsächlich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Auch das QQ-Auto macht einen auf jung und quietschy: "QQ is a car that dances to fashion beats. It is like you: young, peppy and cool.": Der Kleinwagen, der von der Firma Chery in Wuhu (Provinz Anhui) gebaut wird, ist nicht mittlerweile nicht nur imagemässig so etwas wie der chinesische Smart, sondern auch mit einem Neupreis von umgerechnet 3.400 Euro das momentan billigste Auto der Welt, welches genau die Leute kaufen sollen, die auch den poppigen QQ-Messenger benutzen.

Und weil in China alles anders ist, ist Max Goldt hier auch kein Schriftsteller, sondern – wenn auch leicht falsch geschrieben – ein Szene-Friseur im Hongkonger Stadtteil Kowloon, der sich gewiss auch nichts aus "Quiet Quality" macht, mit dem man aber sicher um so prächtiger peppig chatten kann.

Christian Y. Schmidt | Dauerhafter Link | Kommentare (6)


Kommentar #1 von Klaus Cäsar:

Wohingegen der kalifornische Tätowierer, der kürzlich Britney Spears tätowierte, Max Gott heisst.

26.02.2007 | 16:22

Kommentar #2 von Weltenweiser:

Sicher, dass es nur ein Friseur ist? Den Link ansehen und vergleichen, das letzte Fläschchen ist Max Gold.

26.02.2007 | 16:49

Kommentar #3 von CYS:

Sehr sicher. Hier die Preisliste des Friseurs!

(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)

26.02.2007 | 18:09

Kommentar #4 von Pascal:

"QQ" ist im Internet auch ein Emoticon für ein weinendes Gesicht.
Wird oft auch als Antwort auf kritische, aber unreflektierte Kommentare eines Users benutzt, im Sinne von "QQ" = "cry more".

26.02.2007 | 22:04

Kommentar #5 von Hirsche nicht auf Sofa:

@2: Das Fläschen würde dem deutschen Max sicherlich auch gefallen. Und wer weiss, ob der Kowlooner Maxgold nicht doch auch eins unterm Ladentisch hat.. oder was bedeutet shampoo & blowdry?

27.02.2007 | 17:30

Kommentar #6 von weltdeswissens:

lieber cys, ich hoffe, das chinesische expertenteam wird auch hierüber eine versuchsreihe starten und das gutachten hier veröffentlichen.
#5: auf deutsch "waschen und legen".

01.03.2007 | 12:36

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Diärese

- heisses Teil (selbstgenäht)

- politisch unvorbelastet

- Beuteltiere (alle)

*  SO NICHT:

- 32-Augen-Gespräch

- Diurese

- heisses Teil (von Ed Hardy)

- unpolitisch vorbelastet


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The Revenant", Alejandro G. Iñárritu (2015)

Plus: 14, 32, 74, 89, 118, 124, 130 doppelt, 149, 153, 156
Minus: 1, 13, 19, 43, 93, 99, 102, 138, 140, 202
Gesamt: 1 Punkt


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV