Riesenmaschine

09.03.2007 | 02:39 | Sachen kaufen | Sachen anziehen

1:0 für den Lässig-Look mit Stil


(Bild: Ausriss aus dem neuen 'Sieh an!'-Versandkatalog)
Vermutlich war es Max Goldt, der einst mit der Begründung, an den Armen friere er nie, die Existenz von Pullundern rechtfertigte. Es ist eine der schönen Folgen des Kapitalismus, dass er auch für Leute, die an den Armen nie frieren, ein entsprechendes Produkt bereitstellt. Genau aus diesem Grund wollen wir die Existenz der links abgebildeten 'Zehensocken' begrüssen: Zwar ist nicht klar, wie viele Menschen es sein mögen, die ständig zwischen dem zweiten Zehenglied und dem ersten Drittel des vorderen Fussballen etwas frösteln, aber es ist immerhin denkbar, dass es den einen oder anderen mit dieser Friervorliebe gibt, und es ist dem neuen Sieh an! Katalog hoch anzurechnen, auch für diese seltenen Kunden ein gutes Produkt im Angebot zu haben. Wo allerdings Diabetiker, die sich jenseits des Sockenmainstreams bewegen wollen und zwischen den Zehen frieren, kaufen sollen, das ist ungeklärt und möglicherweise einer der letzten weissen Flecken auf der Weltkarte des Kapitalismus.


Kommentar #1 von psycho killer:

Geschätzter Herr Imhof,
grossartig, sowohl das vorgestellte Produkt als auch – zumindest in approximativer Extrapolation – der gesamte Katalog.
Zunächst dachte ich jedoch, dieser hätte den überraschenden, aber sicherlich gerechtfertigten Verkaufspreis von 14 An dieser Stelle habe ich ein dummes Synonym für die Mehrzahl von 'Euro' hingemacht, wofür ich mich dereinst schämen werde. , aber weit gefehlt bzw. vom Layout aufs Glatteis geführt: Es gibt sogar eine "Handtasche gratis für erste Bestellung!"

09.03.2007 | 09:55

Kommentar #2 von Moritz von Schwindsucht:

Die Zielgruppenbeschränkung unten ist klar, Diabetiker brauchen so etwas nicht – sie sind ja nicht aus Zucker.
Weniger klar ist jedoch die Zielgruppenbeschränkung oben: Socken für 25 Zehen.

09.03.2007 | 15:51

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- ideale Trinktemperatur (jede)

- halbes Jahr zu spät

- Humor

- kontrollierter Amoklauf

*  SO NICHT:

- Erdbeben zur Unzeit

- "eierlegende Wollmilchsau" sagen

- Marzipanersatz

- halbe Stunde zu spät


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Mother of Tears", Dario Argento (2007)

Plus: 8, 15, 35, 82, 89, 112
Minus: 99, 140, 144
Gesamt: 3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV