Riesenmaschine

16.03.2007 | 12:08 | Berlin | Anderswo | Fakten und Figuren

Weltstadt mit Klaps


Ik bin eine Berliner Skulptur. Ik crazy thing, ik.
(Foto: adrian_s) (Lizenz)
Eine der Rubriken der Nachrichtenagentur Reuters heisst "Oddly enough", und entsprechend geht es da auch zu. Im Augenblick werden zum Beispiel eine Pizza für 1000 Dollar, ein Lastwagenfahrer, der sich als General durchschwindelt und ein Serienunterhosendieb (Video!) vorgeführt, zu Unterhaltung und mildem Grusel des sensationshungrigen Publikums. Wenn einem das noch nicht genug Zeitvertreib ist, kann man sich alle Meldungen dieser Rubrik des letzten Monats beschaffen, und auf ihre Herkunft beleuchten. Und findet Berlin (13), New York (10), London (6) und Tokio (4) auf den vorderen Plätzen. Nein, diese herrlich verrückten Berliner, man mökte glatt selbs einer sine. Aber wenn man sowas laut sagt, wird man ja erschossen, und zwar in Dallas (1).


Kommentar #1 von Kai Schreiber:

Berlin baut den Vorsprung aus: fünf neue Meldungen in der Rubrik seit Verfassen dieses Artikels, zwei davon in Berlin, eine in London, Rest anderswo.

16.03.2007 | 21:47

Kommentar #2 von weltdeswissens:

Ich hab Heimweh An dieser Stelle habe ich einen Kommentar hingemacht, für den ich mich niemals nicht schämen werde

20.03.2007 | 14:12

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Geselliger Glöckchen-Nabeling

- durchsichtige Transparente

- Kilber Grübelnuss

- Störe in jeder Hinsicht

*  SO NICHT:

- Weiße Armee Fraktion

- Käse auswringen, wenn die Milch alle ist

- ein Jahr in St.Pölten

- Schmuckstuck


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Killer Joe", William Friedkin (2011)

Plus: 3, 31, 34, 38, 97, 118, 144, 153
Minus: 1, 40, 102, 142, 166, 203
Gesamt: 2 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV