Riesenmaschine

18.03.2007 | 14:30 | Nachtleuchtendes | Fakten und Figuren

TV-Sonntag


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)

Fernsehen heute wie früher (Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Dass das Fernsehen sei wie "Internet ohne Google", wird Kathrin Passig nicht müde zu betonen und damit ihrer Rolle als Senior-Sprecherin der Internet-Generation einigermassen gerecht. Dabei kann man im TV, auch wenn man sich einfach nur auf Verdacht hinein begibt, durchaus etwas erleben. Heute Mittag zum Beispiel, im ARD-Presseclub zum Thema "Deutschland, Land der Verbote?", als plötzlich Hans-Ulrich Jörges vom Stern demonstrativ seine Zigarillos zückte, dem freien Journalisten Don F. Jordan einen anbot, und beide genüsslich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen rauchten, wie es früher zu Werner Höfers Zeiten einmal gang und gäbe war. Überhaupt verspricht der angebrochene Fernsehsonntag ein guter zu werden. Nicht so sehr wegen der Auftaktfolge zur neuen ZDF-Zukunftsserie, die, nachdem man sich mit dem für das Jahr 2030 veranschlagten Aufstand der Alten bereits spekulativ in die Region vorgetastet hatte, nun letztgültig beantwortet, wie wir im Jahr 2057 leben werden. Vielmehr, weil um 15:35 auf Pro Sieben – in wenigen Minuten also – der grosse Simpsons Jubiläums-Marathon zum 20jährigen Bestehen der Serie anläuft. Die per Publikumsbefragung ermittelten zehn beliebtesten Folgen laufen heute nachmittag und morgen Abend zur Prime Time. Wer braucht da noch Google, wenn er einen Platz auf dem Familiensofa ergattern kann?


Kommentar #1 von Lars:

Leider lagen der Abstimmung diesmal blöde Kategorien zugrunde (Crime & Mystery in Springfield, Die 1000 Jobs des Homer Simpson, Die Simpsons unterwegs, Eye on Springfield – Promis bei den Simpsons, Love is in the Air – Springfield im Liebesrausch), aber was soll's. So ein Marathon ist immer gut. Noch besser wäre er nur, wenn vielleicht ein paar der circa zehn Millionen Simpsonsexperten in diesem Land die Folgen vorher kurz kommentieren würden (Enzensberger, Goldt etc.). Ich täte es mir ansehen. Hans-Ulrich Jörges finde ich aber trotzdem noch doof.

18.03.2007 | 15:06

Kommentar #2 von irgendwem:

hurra, endlich mal wieder friebe hier!

18.03.2007 | 16:17

Kommentar #3 von psycho killer:

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich der fortgesetzten Lobhudelei schuldig mache: Es darf einfach nicht ungesagt resp. -geschrieben bleiben, dass "Youtube ist dagegen wie Fernsehen mit Google und extra Käse." zu den schöneren Sätzen gehört.

18.03.2007 | 18:09

Kommentar #4 von Kathrin:

Der nun ist von Holm Friebe mit einer Anleihe bei Ira Strübel, die wiederum ... aber hier verliert sich die Spur im Nebel der Collagen.

18.03.2007 | 18:58

Kommentar #5 von auch irgendwem:

Ich meine mich ja zu erinnern, dass Hr. Jörges etwas von "schnorren" sprach und Hr. Jordon Jordan Hr. Jörges die Zigarillos bot, aber ich weiss ja auch nicht mehr so recht... Allerdings sieht Hr. Jörges eher wie ein rauchender Schuljunge aus, während Hr. Jordon Jordan das alles ganz schön gemacht hat (vielleicht hat Hr. Jordon Jordan dann auch deshalb sofort einen hübschen, schweren Aschnebecher erhalten, wohingegegn Hr. Jörges wahrscheinlich erst mal unter den Tisch aschen musste (oder in sein Schnapsglas vom gestrigen Flat-Rate-Saufen), bis ihm die durchs Bild huschende WDR-Dame einen eigenen weniger hübschen, leichten (so von der blauen Glas-Gauloises-Sorte) brachte). Zu erwähnen ist natürlich auch noch, dass Frau Eichel die ganze Sendung etwas von mündigen Bürgern redete, dem das Rauchen etc natürlich nicht untersagt werden dürfe, und dann aber doch etwas düpiert war aufgrund der Raucheinlage der beiden Herren. Sie mag wohl keine Zigarillos. Naja, hängt sie ihre Kleider halt ne Nacht auf die Kleiderbügel, mit denen Hr. Jordon Jordan den Kinder drohen möchte ("Die Freiheit nehme ich mir", Jordon Jordan).

18.03.2007 | 19:17

Kommentar #6 von Tauchsieder:

Ja, aber Holm, die Simpsonfolgen nehme ich mit save-tv.de auf und die "so wird 2057"-Serie hab ich mir schon vor ein paar tagen in voller Länge auf zdf.de angeschaut. Also dieses lineare Abspiel-Forum braucht doch echt keiner mehr. Trotzdem hoffe ich Du hattest einen schönen faulen Glotze-Tag, so good old times mässig und so.
Grüsse von der Sonneninsel

20.03.2007 | 00:51

Kommentar #7 von Max:

Hallo Tauchsieder, ich nehme
http://www.onlinetvrecorder.com/
Unter
http://www.2wid.net/kt662-Internet-Online-Dienste-Freizeit-TV-Fernsehen-Online-TV-Recorder.htm
sind noch paar mehr von solchen I-Recordern.
Der oben genannte ist aber in der Basis kostenlos.

22.03.2007 | 17:46

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- 5. Gebot brechen

- Hotelbett unordentlich hinterlassen (Rock'n'Roll)

- Banane

- Airbus

*  SO NICHT:

- unrelaxter Nacken

- Sambabedingte blaue Flecken

- 6. Gebot brechen

- Boeing


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Juan of the Dead", Alejandro Brugués (2011)

Plus: 1, 15, 25, 37, 41, 48, 49, 80, 102, 140, 152
Minus: 1, 31
Gesamt: 9 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV