Riesenmaschine

28.04.2007 | 10:23 | Alles wird besser | Sachen anziehen

It's Fara Day


E-Nostalgie (Foto: squelchey, Lizenz)
Gummischuhe mögen der Trend des Sommers 2007 sein, aber der Faraday-Käfig ist der Trend des 22. Jahrhunderts. Elektromagnetismus, die Geissel unserer Zeit, lässt sich nur mit Hilfe von Metallgittern bekämpfen, und solange es noch Metall auf der Erde gibt, wird man reich werden, wenn man Faraday-Käfige produziert, die, wenn richtig angewendet, die tödlichen Elektronen vom Körper abwenden. Im April 2007 wurde Sarah Dacre noch belächelt. Geplagt von WLAN-Terror und Mobile-Trubel. war sie eine der ersten staatlich geprüften Elektromagnetismus-Kranken, und ihr auf dem Kopf getragenes Faraday-Netz sah für die damalige Zeit kaum unmodischer aus als ein Moskito-Schutz. Aber schon bald danach, als Atom-U-Boote fortwährend explodierten, nuklearer Regen niederging, und zu allem Überfluss auch noch die Sonne koronale Strahlenstürme auf uns warf, wurde es unerlässlich, zuverlässige Faraday-Käfige, -Hüte, und -Decken in Massenproduktion anzubieten. Der Faraday-Käfig, "their time is NOW" – als Geschäftsidee praktisch das, was die Klimaanlage im Jahr 2007 war.


Kommentar #1 von irgendwem:

Sind also neuerdings schon Elektronen die Austauschteilchen der elektromagnetischen Wechselwirkung?

28.04.2007 | 16:28

Kommentar #2 von Aleks:

Auf solche naiven Fangfragen antworte ich natürlich gar nicht erst.

28.04.2007 | 20:03

Kommentar #3 von phrasardeur:

Fanfragen? Aufbauschteilchen? Ja sagt mal...
Wollte nur einen Lehrschlag zum Titelblei streuern. Und zwar nach FAR A Day. Doch bei so Phil. II Fälln...

22.05.2007 | 00:38

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Aalraupen

- Dinkelpower (immer noch)

- Pommes Schraube/Gewölle

- Unterer Letten

*  SO NICHT:

- Barock

- Wahlomat-Demokratie

- morphogenetisches Feld

- unter Letten (und nur Deutsch sprechen)


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Tsotsi", Gavin Hood (2005)

Plus: 3, 11, 81
Minus: 1, 88
Gesamt: 1 Punkt


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV