Riesenmaschine

21.11.2007 | 19:35 | Alles wird besser

Gerechtigkeit für die Schneeeule


Auch Tiere kann man dazu erziehen, sich korrekt auszudrücken. (Foto: Veronique Bigeon)
Bekanntlich sind grosse Teile des Internets von unwegsamen, modrig riechenden Kommentarsümpfen bedeckt, in denen memetische Infektionskrankheiten gedeihen. Gabriel Ortiz und Paul Starr arbeiten daran, dieses Problem durch den StupidFilter zu beheben, der die Dummheit auf technischem Wege eindämmen wird, wie auch sonst. Schon ab Dezember 2007 soll eine Alphaversion vorliegen, ein Firefox- und ein Wordpress-Plugin sind geplant.

Wie immer ist die Riesenmaschine ihrer Zeit voraus, denn ihr Kommentar-Dummheitsfilter jätet schon seit zweieinhalb Jahren erfolgreich das Unkraut unter den Beiträgen weg (mal ganz abgesehen von der Riesenmaschiene für Doofe). Im Unterschied zum StupidFilter kommt er ohne "Naive Bayes Classifiers and CRM114" aus, sondern sucht ausschliesslich nach multiplen Satzzeichen, sich mehr als dreimal wiederholenden Vokalen und noch ein paar Kleinigkeiten. Zu unserer eigenen Überraschung ist die Trefferquote recht nahe an 100%, False Positives kommen nur etwa alle drei Monate vor, etwa wenn ein kluger Kommentator etwas Dummes in Anführungszeichen zitiert. Das alles kann man unbedenklich veröffentlichen, weil die, die es angeht, sowieso keine Beiträge lesen.

Einen Vorwurf, den sich auch die Riesenmaschine hin und wieder mal anhören muss, beantwortet das StupidFilter-Projekt in seinen FAQ: "Isn't filtering stupidity elitist?" Die Antwort: "Yes. Yes, it is. That's sort of the whole point."


Kommentar #1 von knubbel:

btw blöde kommentare: ist das ein hamster auf dem bild?

21.11.2007 | 20:10

Kommentar #2 von Self-defeating prophet:

Man erinnere sich an den famosen Herrn Rudi Sandler. Mensch, das waren Zeiten! Bis dann "Luhmann" und "Systemtheorie" in den Filter eingebaut wurden. (Wenn Sie dies hier gerade lesen, ist das natürlich Quatsch.)

21.11.2007 | 21:03

Kommentar #3 von nostalgikerin:

ich fand herrn sander toll! da wurde kommentiert, dass die schwarte krachte und die tastatur rauchte! bloss mit systemtheorie kann man mich leider jagen.

22.11.2007 | 06:25

Kommentar #4 von Schna:

Wenn sich ein Vokal mehr als dreimal wiederholt, so muesste er mindestens fuenfmal auftauchen oder nicht?
Rudi Sander vermisse ich auch schmerzlich.

22.11.2007 | 10:38

Kommentar #5 von irgendwer:

ich glaube herr sander treibt sich nun in der lesemaschine herum....

22.11.2007 | 11:08

Kommentar #6 von Seeelefantenseele:

Blosser Unfug! Hier wimmelt es doch von Kommentaren in denen z.B. mehr als drei "e"s vorkommen! Oder "u"s! Von wegen!

22.11.2007 | 12:46

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Tofuparty (Neueinsteiger)

- Apogäum

- rund ums Marzipan

- Marmeladen-Konservatismus

*  SO NICHT:

- Mehlschokolade

- Becircliga

- eine Kanne Würmer aufmachen

- Perigäum


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"My Name is Bruce", Bruce Campbell (2007)

Plus: 8, 10, 26, 30, 63, 76, 78, 112
Minus: 160
Gesamt: 7 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV