Riesenmaschine

04.01.2008 | 14:22 | Essen und Essenzielles

Sauber wach sein


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Es ist ein weit verbreitetes Vorurteil, dass man Energiegetränke zu sich nimmt, damit man weniger schläft. Weniger schlafen ist eine idiotische Idee, weniger schlafen kann man später, wenn man nichts Besseres mehr zu tun hat. Es geht vielmehr darum, genau dann wach zu sein, wenn es gerade nötig ist, zum Beispiel nachts um vier, und dann auch nicht nur so mittel verschlafen, sondern richtig wach. Man reinigt sich schliesslich auch nicht mit Seife, um sich weniger waschen zu müssen, sondern damit man sauber wird.

Ok, die Parallele zum Waschen war womöglich etwas unsauber in der Anlage, sie leuchtet aber unmittelbar ein, nachdem man beim Betrachten der Verpackung von Angel Natural Energy herausgefunden hat, dass sie genau wie die ökologischen Nachfüllpacks von Duschgel aussieht. Abgesehen vom Seifentrinkbeutel ist einzig erwähnenswert, dass das Zeug überhaupt nicht schlecht schmeckt; eventuell ist Granatapfel mit seiner Bombenhagelsüsse genau das einzige Lebensmittel, das die bittere Koffeindosis in den Griff zu kriegen vermag, ohne gleich von der Bratpfanne ins Feuer zu springen.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Die rote Linie


Kommentar #1 von Altbierwerner:

Aufgrund der Verpackung hätte ich ANGEL auch eher für ein Haar-Gel gehalten. Aber aufgrund der Produnktinfo weiss ich es jetzt besser; und ich weiss sogar, dass das Produkt Auszeichnungen gewonnen hat: "Das Energy Pack ist mit dem Grünen Punkt ausgezeichnet"! Und die Premium Qualität wird durch das reduzierte Design unterstrichen (steht da!).

04.01.2008 | 21:02

Kommentar #2 von Frau Grasdackel:

"...weniger schlafen kann man später, wenn man nichts Besseres mehr zu tun hat." Herrlich! Für mich der Satz des Tages bzw. der Nacht.
Wenn ich Energiegetränke zu mir nehme, konzentriert sich die gesamte Energie auf meinen Fettstoffwechsel, für das Gehirn bleibt da nichts mehr übrig. Ich nehme jedes Mal mindestens ein Kilo ab, das muss doch nicht sein! Gibt es denn da nichts Figurerhaltenderes?

05.01.2008 | 04:11

Kommentar #3 von mymanfriday:

"angel" damit ist wohl die obergrenze im energiegetränkesektor erreicht, weiter geht es nicht...es sei denn: "gott"; wäre wohl blut in flaschen, führte wahrscheinlich aber zu einer ewig wachen entropie.

07.01.2008 | 17:02

Kommentar #4 von Dirk:

Das Logo erinnert mich sehr an den Film "Artificial Intelligence – AI" – hier wird ein sehr ähnliches Logo am Ende benutzt.

08.01.2008 | 15:41

Kommentar #5 von Sevens:

Vergessen Sie's. Das Zeug schmeckt wie Red Bull – oder zumindest wie ein Abklatsch davon – und zeigt ebensowenig Wirkung. Das einzige, was daran schön ist, ist die Verpackung. Wer schon immer auf aufgelöste Gummibärchen stand, für den sollte das wohl was sein. Für Leute, die wach bleiben wollen, empfehle ich einen doppelten Espresso oder eine Dose Scho-Ka-Kola.

05.02.2008 | 12:31

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Obst wegen des Namens kaufen

- Coffee to Bed

- Eurozentrismus

- Cato der Ältere

*  SO NICHT:

- Atemmaske zugegipst

- disjunkte Teilmengen

- Experimente mit Essen

- Cato der Jüngere


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"The World's Fastest Indian", Roger Donaldson (2005)

Plus: 45, 49, 74
Minus: 17, 55, 80, 113
Gesamt: -1 Punkt


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV