Riesenmaschine

05.01.2008 | 00:00 | Alles wird besser | Zeichen und Wunder | Gekaufte bezahlte Anzeige

Europep, das crazy neue Ding


Kulturkritiker Baron Barock: "Europep ist Modern Talking meets Miami Vice auf Rädern." (Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Hey Kids! Kennt ihr das nicht auch? Ihr surft mit euren Stromrechnern im Cybernet herum und dann sind da nur noch megaöde Seiten? Und im Klingelton-Abo gibt's auch nichts mehr, was fetzt? Da fehlt der Pep? Damit ist jetzt Schluss! Denn Europep.net hält täglich neue ultra-angesagte Fotos von den peppigsten Kotflügeln Berlins für euch bereit! Und nicht nur das, auch locker-flockig bedruckte Europep-Shirts kann man dort kaufen. "Das ist ja voll das art project", denkt ihr – und ihr habt recht! Mit den Worten von Moritz Metz, dem Macher von Europep: "Die Pepkultur-Spirale überschreibt sich alle zehn Jahre. Heute dürfen es mal wieder die crazy Nineties sein! Denn abgedroschen ist was anderes." Besser hätten wir's selbst nicht sagen können. Tja, Pepkultur – ein Ding, das keiner voll aussinnt!


Kommentar #1 von Radi K. Sunder:

In meinem langen Leben habe ich schon viel Unfug kommen und gehen sehen, aber ich muss sagen: Dass sich die – von mir ansonsten sehr geschätzte – Riesenmaschine fürs bezahlte Bejubeln einer solchen ästhetischen Umweltverschmutzung hergibt, das "fetzt" herzlich wenig. Unter Luhmann hätte es das nicht gegeben!

05.01.2008 | 00:08

Kommentar #2 von Melchior Mahnfuss:

Verrückte Pik-Action!

05.01.2008 | 01:08

Kommentar #3 von rich rubin:

zu lange schon dümpelte da was einfach vor sich hin. endlich ein versuch die vielzahl zu klassifizieren und in stämme und ordnungen einzuteilen.
ebenfalls schön, dass herr brock jetzt einen adelsitel hat. wurde auch zeit.

05.01.2008 | 09:24

Kommentar #4 von RAL seidenmatt:

Tätowierte Autos. (Mehr wollte ich nicht sagen.)

05.01.2008 | 09:34

Kommentar #5 von Modern Talkum:

Ohne Euch allzu sehr bauchpinseln zu wollen, liebe Riesenmaschinisten, aber peppiger als das Gros der Riesenmaschine-T-Shirts wirken die Pep-Shirts nu ooch nüscht.

05.01.2008 | 17:20

Kommentar #6 von Lultra:

Mich brachte das Lesen des Textes zum Lachen – der Rest interessiert mich nicht wirklich.

07.01.2008 | 13:49

Kommentar #7 von BerlinDesignBlog:

puh, passt irgendwie zu diesem new rave ding. aber es wird ja auch irgendwann wieder vorbei sein...

08.01.2008 | 18:07

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Telefonsex

- politisch unvorbelastet

- Jambischer Senar

- Bratwiesel am Spieß

*  SO NICHT:

- Wucher an den Zapfsäulen

- Teilzeitkonstanz

- Faxsex

- unpolitisch vorbelastet


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Match Point", Woody Allen (2005)

Plus: 11, 42
Minus: 37, 74, 89
Gesamt: -1 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV