Riesenmaschine

27.12.2008 | 16:10 | Alles wird besser | In eigener Sache

Ripp Rapp Radioshow!

Das Leben ist zu kurz für umständliche Ankündigungen. Und erst recht zu kurz für einstündige Radiosendungen. Deswegen laufen, zum Abschluss des glorreichen 2008er-ZIA-Radio-Hexaptychons, auf Deutschlandradio Kultur in der Nacht von heute auf Sonntag um 0.05 Uhr die Folgen 137, 138, 139 und 140 von Fipp Fapp Fertig!, dem Magazin für Eilige. Im Programm: 100 Jahre Weltgeschichte in 100 Sekunden, der Pop-Up-Trend Speed-Speed-Dating, Stereo-Hörbücher, die beliebten Zeitspartipps und 1000 weitere Themen – wie immer flockig, rasant und oberflächlich präsentiert von Philipp Albers, dem Speedy Gonzales unter den deutschen Radiomoderatoren.


Kommentar #1 von irgendwem:

hurra!
(diese zeilen stehen hier lediglich zur gehaltsimulation für die zufriedenheit der riesenmaschine.)

27.12.2008 | 17:17

Kommentar #2 von irgendwem:

na toll. gerade verpasst. ich idiot. hoffentlich bald. als download. danke trotzdem. für alles.

28.12.2008 | 01:11

Kommentar #3 von irgendwem:

was ist denn so schwer daran, einen sendungsmitschnitt zu mpdreifizieren und als download zur verfügung zu stellen? hm? ja, deutschlandradio, genau du.

31.12.2008 | 15:58

Kommentar #4 von clay:

da wird doch der hund in der pfanne verrückt: ausgerechnet das magazin für eilige lässt auf sich warten. irony is over, liebe leute! tut was, irgendwas!

02.01.2009 | 15:19

Kommentar #5 von irgendwem:

ich bin ein sehr geduldiger... ah, nein, falsches tempus: ich WAR ein sehr geduldiger mensch. aber jetzt reicht's, ich fordere die freigabe der folge!

04.01.2009 | 14:38

Kommentar #6 von irgendwem, again:

hey dradio, mir ist da gerade eingefallen, was man jetzt machen könnte: onlinestellen! jetzt! sofort!

08.01.2009 | 11:52

Kommentar #7 von macks:

fantastic, finally there's a download link available on folge137.de – all of this happened because you gave your time, talent and passion. all of this happened because of you. thanks.

14.01.2009 | 00:55

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Nebel (schluckt Hässliches)

- Hip Hop Musik (schmissig)

- auf dem Scheitelpunkt des Lichts surfen

- Knut Kiesewetter

*  SO NICHT:

- Datenbänke

- kollektives Unterbewusstsein

- Zeitarbeiter shanghaien

- Konneke für was zum Knorpeln


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"2012", Roland Emmerich (2009)

Plus: 1, 8, 64, 66, 69, 73, 89, 96, 134
Minus: 1, 28, 38, 178
Gesamt: 5 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV