Riesenmaschine

01.01.2008 | 22:12 | Berlin | Alles wird besser | Was fehlt

Wunschzettel 2008: In Modulen handeln


Zum Beispiel hier.
(Foto: marmouzet) (Lizenz)
Das Park- und Grillmüllproblem ist in Berlin nur unzureichend gelöst. Allerdings würde eine Erweiterung der dafür vorgesehenen Behälter nichts bringen, weil in sie immer zu wenig reinpasst, ganz egal, wie gross sie sind. Wesentlich sinnvoller wären hingegen auswechselbare Rasenflächen: Morgens um fünf wird der Rasen wie ein grosses Tischtuch an den Ecken genommen, mit dem ganzen Müll zu einem grossen Knäuel verknotet und fachgerecht entsorgt. Danach legt man einfach einen neuen Rasen auf den Park, fertig. Für 2009 wünschen wir uns dann eine Ausweitung dieses Prinzips auf Strassen und Bürgersteige.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Wunschzettel 2008: Berlin Edition


... 3 4 5 [6]

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- künstliche Vorhaut

- freshness und authority

- Toni + Guy

- fiktive Küchengeräte (leicht zu reinigen)

*  SO NICHT:

- Casualty Friday

- der Typ von "Galileo"

- Randwertprobleme

- Tough Guy


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Lakeview Terrace", Neil LaBute (2008)

Plus: 1, 21
Minus: 1, 2, 19, 42, 102
Gesamt: -3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV