Riesenmaschine

27.07.2006 | 04:22 | Fakten und Figuren | Vermutungen über die Welt

Causas Cognoscere Rerum


Hält sich gern in der Nähe von Mäusen auf: Blätterteiggebäck
Mit allen anderen Sätzen dieses Beitrags verhält es sich übrigens genauso wie oben beschrieben. Dass wir den Lichtschalter betätigen, weil das Licht angegangen ist, glauben zumindest die Versuchspersonen in diesem Experiment, das die Frage "Kommt jetzt eigentlich vor oder nach jetzt?" abschliessend beantworten soll. Oder macht das Meer mit seinen Wellen, dass es windig wird? Erzeugen die Bäume mit ihren Blättern erst den Wind? Manchmal fragt man sich ja: Tritt man auf einen Zweig, weil er knackt? (Bei diesem scheinbar letzten Satz handelt es sich eigentlich um den ersten.)

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Thementag: Das Vergehen der Zeit


27.07.2006 | 00:03 | Vermutungen über die Welt

Thementag: Das Vergehen der Zeit

"Kann man die Zeit erzählen, diese selbst, als solche, an und für sich? Wahrhaftig, nein, das wäre ein närrisches Unterfangen!" fragt und antwortet der Erzähler sich im siebten Kapitel von Thomas Manns Zauberberg, als dessen eigentliches Thema das Vergehen der Zeit gilt. Und Überraschung: Es geht doch. Ist man mit dem Buch durch, so ist es zum Teil deutlich später als am Anfang. Trotzdem bleibt die Zeit, insbesondere ihr Vergehen (das im übrigen auch ein grosses Thema im Werk der Autorin Kathrin Passig ist) ein grosses Mysterium, dem sich auch Heinz Strunk in seinem Lied "Zeit" auf dem Album Einz nur wortlos wortreich nähern kann: "Ein Weilchen, eine Ewigkeit, die Frage nach der Zeit: Sie kann rieseln, rennen, rollen, gekrümmt sein oder gestaucht. ... 'Im Aufenthaltsbereich ist Aufenthalt verboten.' Absurd wie dieser Satz verhält sich auch die Zeit." Der, wenn man nicht drüber nachdenkt, einfach, wenn man drüber nachdenkt, schwierig zu beantwortenden Frage "Wann ist jetzt?" widmet die Riesenmaschine heute mit einem Thementag ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Zumindest für diesen Moment.


1 [2]

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Nebel (schluckt Hässliches)

- Opera supererogatoria

- Dänemark

- Matratzeneis

*  SO NICHT:

- Lebensmittelmässigkeit

- allgemeines Gewummere

- Schnittstellenanzeige

- Steinigen


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

Garden State, Zach Braff (2004)

Plus:
Minus: 38, 39, 54, 60, 84
Gesamt: -5 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV