Riesenmaschine

07.06.2007 | 19:29 | Anderswo | Alles wird besser

Tennis mit Insekten


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Finnen sind, wie hier schon schmerzhaft oft zu lesen war, enorm erfinderisch. So dümpelt allsommerlich im Hietalahtihafen in Helsinki ein offensichtlich arbeitsloser Mann in einem kleinen Schlauchboot, angetan mit Badehose und einer Taucherbrille, in der Hand hält er einen Tennisschläger, seine Frau steht am Ufer und verkauft Hühnereier, mit denen man den Mann im Boot befeuern kann. Wenn er es nicht schafft 3 Eier mit seinem Schläger abzuwehren, erhält man ein kleines Stoffkamel. Am Ende seines Arbeitstages sieht der Mann aus wie der Teilnehmer einer Bukkakesitzung. Und auch wenn Finnen nicht besonders überragende Tennisspieler sind, ausser Jarkko Nieminen, derzeit ATP-Rang 23, hat doch fast jeder Finne einen Tennisschläger zuhause, die jetzt wieder verstärkt zum Einsatz kommen. Sie stehen allerdings unter Strom, und man drischt damit nicht auf Filz, sondern auf Mücken ein. Die Produktinformation sagt, man solle sie von kleinen Kindern fernhalten und sie daran hindern, ihre kleinen Zungen zwischen die Bespannung zu stecken. Auch so hält man ein Volk davon ab, eine Tennisnation zu werden. Aber warum gibt es in Finnland so viele gute Gitarristen?

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Mückencup in Magdeburg

Tex Rubinowitz | Dauerhafter Link | Kommentare (5)


Kommentar #1 von bla:

alt. schon vor zwei jahren im komma10 gesehen.

07.06.2007 | 19:57

Kommentar #2 von stefanie:

hallo tex rubinowitz ich zeichne auch lustige comics, magstas anschaun und mir irgendwas dazusagen? zb.: aha

07.06.2007 | 23:35

Kommentar #3 von rex tubinowitz:

aha. aber wo bitte ist der link, liebe stefanie?

07.06.2007 | 23:50

Kommentar #4 von matti tretminen:

Hej Finnland, Land der Seen und ..äh.. Seen! Die heitere Verwirrung wird komplett, wenn man bedenkt, dass der Bukkake-Mann die gleichen Vorfahren hat wie die Samen. Tipp zum Thema Elektro-Tennis: Lordi (Musik kann man das ja kaum nennen).

08.06.2007 | 00:21

Kommentar #5 von da zui:

was ein <a href="http://www.bewegteflaeche.de/?p=1091" target="_blank">zufall</a> !

08.06.2007 | 04:37

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Unsittliche Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- entbehrungsarm

- Leckermäulchen spielen

- Lichtnahrung

- Lebende Holzkohle

*  SO NICHT:

- Kohlenmonoxid

- Rolltreppe abwärts

- Frauen ausstellen

- entbehrungsreich


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Kidnap Capital", Felipe Rodriguez (2015)

Plus: 11, 123
Minus: 96, 99, 118, 140, 147, 214 doppelt
Gesamt: -5 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV