Riesenmaschine

14.05.2008 | 14:23 | Nachtleuchtendes | Alles wird besser

Der Reichsflugscheibenfilm ist da!

Der Mond, machen wir uns nichts vor, ist unbeliebt. Kein Wunder, er ist aus Käse, riecht streng und ruft nie zurück. Der Grund dafür ist aber nicht, dass der Mond von blinden, blöden Kräften der Natur gemacht wurde und nicht von – sagen wir – einem betrunkenen Rudel Internetbewohner. Er sähe nämlich sonst aus wie eine niedliche Katze, der ein Cola-Geysir aus dem Mentos spritzt, das sie statt eines Auges hat, und wäre noch viel unbeliebter. Wer heutzutage dem Irrglauben, viele Narren seien klüger als ein einzelner Narr, noch anhängt, braucht aber nicht auf den Katzenmond zu warten, er kann sich anhand des Wikiromans von Penguin bequem vom Gegenteil überzeugen. Leider kann er sich jedoch sofort danach mit dem am 6. Mai veröffentlichten Trailer von Iron Sky vom Gegenteil dieses Gegenteils einwickeln lassen, die Welt ist nämlich komplizierter als der Mond. Iron Sky ist ein Film über die Rückkehr der aus der Antarktis auf den Mond geflüchteten Nazis, kollektiv gedreht von den Bewohnern des Internet, mittels einer wikiartigen Produktionswebseite. Mit diesen Mitteln hätte man womöglich sogar den Mond selbst so hingekriegt, dass er nach was aussieht.

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Wunderwaffen: der Haunebu II


Kommentar #1 von irgendwem:

Klaut ihr etwa nur noch bei telepolis? Das kann ja kein Zufall sein:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27898/1.html

14.05.2008 | 23:28

Kommentar #2 von irgendwem:

oder hier:
http://www.schockwellenreiter.de/2008/05/07.html#schrgeIdee

14.05.2008 | 23:29

Kommentar #3 von vert:

oder hier vom 8.mai:
http://www.classless.org/2008/05/08/die-auserirdischen-sind-die-nazis/
wenn es bei telepolis steht, darf niemand anderer darüber schreiben? oh. das wusste ich auch nicht.
memo an mich selbst: immer erst bei tp schauen, bevor ich was schreibe.
[das steht schon so bei telepolis? verdammt!]

15.05.2008 | 09:47

Kommentar #4 von facy:

Oder hier:
http://www.google.de/
Die Riesenmaschine treibt es auch wirklich immer toller! Schämo!

15.05.2008 | 12:30

Kommentar #5 von himbi birnbaum, der wundertrottel:

@#1:
ja, sauerei! scheint ja in den medien mittlerweile so üblich zu sein, dass da nur noch voneinander abgeschrieben steht. beispiel: die süddeutsche schreibt über das erdbeben in china und, potzblitz sauerei, die frankfurter allgemeine ebenso. wie kann sowas sein? #1, übernehmen sie!

15.05.2008 | 14:11

Kommentar #6 von christoph @ Lg:

ob nun geklaut oder nicht der Trailer sieht richtig nach was aus. Viel besser als Star Wreks.

15.05.2008 | 19:29

Kommentar #7 von essbee:

Immer wieder geil, wie gut sich finninen und finnen als nazinnen und nazis machen. Selbst die kostümeuse. A sure winner, zis film!

19.05.2008 | 07:54

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Lebende Holzkohle

- Urlaub vom Ach

- Beim Einkauf ZUERST den Amboss einpacken, dann die Eier

- Rillenteer

*  SO NICHT:

- Bassisten-Bashing

- luftleerer Raum

- Joystick aufs Pausenbrot

- verwirrende Amtshandlung


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Tsotsi", Gavin Hood (2005)

Plus: 3, 11, 81
Minus: 1, 88
Gesamt: 1 Punkt


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV