Riesenmaschine

06.08.2005 | 22:43 | Berlin | Alles wird besser

Innenstadtmöblierung


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Die Berliner Stadtreinigung hat ihren Gebrauchtwarenverkauf eingestellt, weil inzwischen jedermann seinen Sperrmüll über ebay versteigert. Das aber steigert die Transportkosten unnötig, denken sich inzwischen die Berliner, und statt nun erst die Möbel mühsam zum Recyclinghof zu schleppen, von wo sie wiederum an notleidende soziale Einrichtungen verteilt werden, tragen sie das Sofa dahin, wo es wirklich gebraucht wird. Bürger, möbliert eure Anlagen!

Markus Kempken | Dauerhafter Link


06.08.2005 | 20:17 | Supertiere | Alles wird besser | Sachen kaufen

Katzenoptimierung


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Die Katze an sich wäre ja ein weitgehend ausgereiftes Haustier, wenn da nicht dieser Bug mit den spitzen Hornfortsätzen an den Enden ihrer zahllosen Pfoten wäre. Die Krallenhüllen Soft Paws werden, hähä, festgeklebt. Nimm das, Katze! Festgeklebt! Es gibt sie in einer Vielzahl anmutiger Farben und auch für Hunde.


06.08.2005 | 17:40 | Anderswo | Vermutungen über die Welt

Trolleyspotting


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Die liebevoll gestaltete und gepflegte Website www.trolleyspotting.co.uk ist ein Projekt der Britischen Künstlerin Adele Prince, das sich der Erforschung heimatloser oder ausgebüchster Einkaufswagen widmet. Auf interaktiven Stadtplänen der bisher erforschten Städte Nottingham, Portsmouth und London wird der genaue Standort vermerkt, das Objekt fotografisch dokumentiert und per GPS die zurückglegte Distanz zum Heimatsupermarkt ermittelt. Prince beschreibt ihre Versuchsanordnung in einer Ankündigung: "The shopping trolleys that have been abandoned (or 'liberated') from supermarkets manage to travel quite some distance from their 'home' supermarket, and often start to acquire items as they go. The website allows you an insight into the private lives of shopping trolleys which have escaped the supermarkets." – Wer immer schon den leisen Verdacht hegte, dass es sich bei Einkaufswagen um intelligenzbegabte Wesen mit ausgeprägtem Freiheitsdrang handelt, wird nach Besuch der Website um einen Zweifel ärmer sein.


06.08.2005 | 00:51 | Alles wird schlechter | Sachen kaufen

Verzweiflungsfeatures I


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Was dem Baum die Angsttriebe, das sind dem rundherum von der Konkurrenz bedrängten, aber nicht mit guten USP-Ideen gesegneten Unternehmer die Verzweiflungsfeatures. Schon jetzt ein Klassiker ist etwa das im März vorgestellte Senso: ein Auto mit sensorischen Fähigkeiten, das die biometrischen Daten des Fahrers misst und dann "mittels Mustern, Farben, Musik und Düften positiv auf den Lenker" wirkt. Aktuellstes Beispiel: das "erste Coffein-Shampoo der Welt" von Alpecin. Thinkgeek hat das zwar schon mit der Shower Shock Caffeinated Soap vorgemacht, aber herrje, Alpecin! Das war doch nur ein Witz!


06.08.2005 | 00:14 | Alles wird besser | Sachen kaufen

Mehr von allem!


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Vom Taufliegenmännchen lernen heisst siegen lernen, denn das Taufliegenmännchen bringt seiner Partnerin einen fetten Leckerbissen mit, wenn es kopulieren möchte: "Mit etwa 170 Sekunden dauerte die Vereinigung am längsten, wenn das Weibchen währenddessen einen grossen, saftigen Futterbrocken umfangen hielt, an dem es saugen konnte. Am wenigsten Erfolg stellte sich bei einem kleinen, ungeniessbaren Geschenk ein.", so steht es in GEO 06/2005 zu lesen. Zwar lassen sich beim menschlichen Weibchen mitunter auch und gerade mit kleinen, ungeniessbaren Geschenken (vgl. Engadget, Gizmodo passim) gewisse Erfolge erzielen, aber wer kein Risiko eingehen will, setzt auf die neuen Mega-M&Ms. Paarungszeitverlängerungen von 45% (Erdnussvariante) bis 65% (normale Variante) liegen im Rahmen des Möglichen.


... 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 ...

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Frosch 2

- Lebende Holzkohle

- Fernlicht durch Beamer ersetzen

- Ritter Sport (schon immer)

*  SO NICHT:

- Abzockeria / Nepperia

- Vertuschkasten

- abwarten und Tee brüllen

- Frosch Ruprecht


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Bedevilled", Cheol-Soo Jang (2010)

Plus: 3, 12, 48, 49, 51, 63, 80
Minus: 1, 89, 113
Gesamt: 4 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV