Riesenmaschine

19.08.2005 | 13:42 | Listen

Neueste Trends

"Der neueste Trend: Sich mal dem Zufall überlassen" (iPod shuffle)

"Velours-Brücken und -Teppiche in besonders lebendiger Webtechnik gefertigt. Der neueste Trend im Wandel der Zeit."
(Neckermann)

"'Body Modification' heißt der neueste Trend der amerikanischen Jugend-Subkultur."
(Ärztliche Praxis)

"Der neueste Trend sind 'Hummer-Safaris'."
(Spiegel Online)

"Der neueste Trend bei der Harnröhrenchirurgie führt zu einer Ablösung gestielter Hautlappen durch Mundschleimhaut."
(Journal für Urologie und Urogynäkologie)

"Der neueste Trend sind die Lesungen junger Dichter in den literarischen Salons."
(Best Western Hotel Steglitz)

"Der neueste Trend: Online buchen."
(Commerzbank Journal)

"Der neueste Trend: Outdoor-Cooking."
(Bitburger)

"Der neueste Trend geht dahin, den Maibaum durch schöne Handwerkszeichen als Symbol der Urfruchtbarkeit in öffentlicher Art und Weise zu würdigen, zu feiern."
(Der Maibaum: Dokumentation der Klasse 7 der GHWRS Nehren)

Riesenmaschine – das Riesenohr am Puls der Zeit! Es soll ja niemand durch unsere Schuld einen wichtigen Trend verpassen – die Sache mit den Maibäumen hatten wir allerdings, zugegeben, bisher nicht auf dem Schirm.


04.08.2005 | 11:30 | Fakten und Figuren | Listen

Google im Juli

Die interessantesten Google-Anfragen, die die Riesenmaschine im Juli erreichten:

satellitenaufnahmen selber machen
knüppelholzgarnitur
piktogramme metallbearbeitung
Models Bilder für kommerziellen Gebrauch
Handentspannung (7x)
39 Megapixel
untenrum freimachen
was kann man mit altem plastikflaschen machen
Klaviertasten erneuern
farben wohnung vanille weinrot

Gerne würden wir hoffen, allen Ratsuchenden kompetent weitergeholfen zu haben. Den bisher nur schwach abgedeckten Feldern "Klaviertasten erneuern", "untenrum freimachen" und "was kann man mit altem plastikflaschen machen" werden wir uns im August verstärkt widmen.


28.07.2005 | 19:54 | Alles wird schlechter | Sachen kaufen | Listen

USBolognese


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Wir sagten nichts, als sie mit fellbezogenen USB-Sticks ankamen. Wir schwiegen, als sie mit Sushi-USB-Sticks an den Start gingen. Wir zuckten allenfalls mit den Augenlidern, als sie mit abgeschnittenen Finger-USB-Sticks drohten. Aber nun ist das Ende allen Ertragens erreicht. Ein Teller Bolognese als USB-Speichermedium (alle Dramen von Solid Alliance). Das hat zwei leichtwiegende Konsequenzen:
I) Nie wieder wird die Riesenmaschine über crazy USB-Sticks berichten (außer in Ausnahmefällen).
II) Der USB-Stick reiht sich nun endgültig in folgende Liste der Humoraxiome ein:

...
Nr.07: Es gibt keine lustigen T-Shirts.
Nr.08: Es gibt keine lustigen Autoaufkleber*.
Nr.09: Es gibt keine lustigen USB-Sticks.
...


*Untersuchung noch nicht definitiv abgeschlossen, 1987 soll auf einer Landstrasse in der Nähe von Celle ein wirklich lustiger Autoaufkleber gesehen worden sein, der einzige Zeuge verstarb jedoch kurze Zeit später.


23.07.2005 | 15:41 | Alles wird besser | Listen | Selbstversuche

Rote Liste für alle


(Dieses Bild wurde vorsichtshalber entfernt und taucht wieder auf, sobald sich die Autorin oder der Autor um die Klärung der Bildrechte gekümmert hat.)
Vom Sehen kennt die Rote Liste jeder: es ist das dicke rote Buch hinter dem Arzt im Regal, in dem er heimlich blättert, wenn der Patient hinter dem Untenrum-Freimachen-Paravent verschwindet. Es stehen viele nützliche und hilfreiche Informationen darin: Beipackzettel, Inhaltsstoffe, Preisangaben. Diese Informationen werden aber wegen irgendeines kleinlichen Gesetzes nur Ärzten und Apothekern zugänglich gemacht, was schlecht durchdacht ist. Schließlich möchte man auch als Privatmensch hin und wieder wissen, wie das noch gleich war: Viagra nur zusammen mit Poppers einnehmen? Oder nur ohne? Wie kombiniert man ganz normale Pillen zu einer ohne Arztbesuch erhältlichen Tag-Danach-Pille? Ist "Irgendwas, was lustig macht, N1" die korrekte Formulierung für gefälschte BTM-Rezepte? Das alles und noch mehr dürfen mündige Bürger dank Bugmenot jetzt selbst nachlesen.


08.07.2005 | 14:10 | Berlin | Listen

Kostenlose Internetzugänge in Berlin

1. Bei Globetrotter in der Schloßstraße am U-Bahnhof Rathaus Steglitz.

2. In der Staatsbibliothek Berlin (in der Potsdamer Straße 33 kein Ausweis erforderlich, unter den Linden wohl).

3. Im Patentamt in der Gitschiner Straße 103 (Kreuzberg).

4. Bei Intertank in der Manteuffelstraße 47 (Kreuzberg).

5. Bei Magic Mountain an der S-Bahn Gesundbrunnen (Wedding).

6. Im Café Zapata im Tacheles, Oranienburger Str. 53-56 (Mitte). (Danke an Leser snlr)

7. Im WAF Salon, Rigaer Str. 83, Friedrichshain (Danke an Leser snlr)

8. Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, U Hallesches Tor (Danke an Leser Klaus Caesar)

9. Berliner Stadtbibliothek (Breite Straße 30-36) (Danke an Leser Klaus Caesar)

10. Humboldtunibibliothek (hinter Stabi Unter den Linden) (Danke an Leser Klaus Caesar. Zweifelhaft: Ist die da überhaupt noch? Und nicht vielmehr in der Hessischen Str. 1-2?)

11. Unibibliothek der FU (Rostlaube Dahlem) (Danke an Leser Klaus Caesar, uns ist aber unklar, welche Bibliothek hier genau gemeint sein soll.)

wird ergänzt ...


... 11 12 13 14 15 [16] 17

*  IN DER RIESENMASCHINE


*  ORIENTIERUNG



Werbung
Werbung Ratgeber

*  SO GEHT'S:

- Adapter (Existenz)

- Hummer-Safari

- ein Dolch des Sonnenscheins im Herzen aller sein

- Wiley Brooks

*  SO NICHT:

- Amoklauf des Meeres

- Katzenfrett shortsellen

- Adapter (Notwendigkeit)

- Schwertfisch


*  AUTOMATISCHE KULTURKRITIK

"Just Walking", Agustín Díaz Yanes (2008)

Plus: 3, 11, 69, 80, 94, 117
Minus: 37, 55, 141
Gesamt: 3 Punkte


*  KATEGORIEN


*  ARCHIV